DIY/ DIY Geschenk

DIY Foto-Würfel - ein persönliches Geschenk für besondere Menschen

DIY Foto-Würfel - ein persönliches Geschenk für besondere Menschen
DIY Foto-Würfel - ein persönliches Geschenk für besondere Menschen

Ich liebe Fotogeschenke! Wie geht es euch da? Fotos haben wir zu 1000 auf unseren Handys digital gespeichert. Doch ich mochte es schon immer, Fotos in Fotobücher einzukleben oder in anderen Formen analog festzuhalten. Deshalb habe ich hier eine richtig süße Idee für euch. Einen Foto-Würfel. Ihr braucht dafür nicht viel und der Effekt ist so cool. Man kann gar nicht aufhören, den Würfel zu drehen, aufzuklappen und wieder zu schließen.

Auf den ersten Blick sieht es vielleicht etwas kompliziert aus, aber wenn ihr erstmal verstanden habt, wie es geht, ist es ganz leicht und ihr werdet sicher gleich ganz viele Würfel basteln wollen. Gerade jetzt, wo Ostern vor der Tür steht, ist das doch ein nettes Geschenk, dass ihr leicht nachbasteln könnt.

Hier gehts zur Anleitung:

DIY Foto-Würfel - ein persönliches Geschenk für besondere Menschen

DIY Foto-Würfel - ein persönliches Geschenk für besondere Menschen

Foto-Würfel

Zeit: 30 Minuten

Zutaten

Anleitung

1

Drucke insgesamt sechs verschiedene Bilder aus. Du benötigst vier Bilder, die auf acht Würfelseiten passen (Quer- oder Hochformat) und zwei Bilder, die auf vier Würfelseiten passen (quadratische Form).

2

Schneide die Bilder so zurecht, dass du sie später direkt auf die Würfel kleben kannst. Also schneidest du beispielsweise aus einem Bild im Querformat acht gleichgroße Quadrate, die du später einzeln aufklebst.

3

Lege zwei Würfel nebeneinander. Verbinde sie mit Washi Tape wie auf Bild 1.

4

Klappe den einen Würfel um, sodass er über dem anderen liegt und das Washi Tape nicht mehr zu sehen ist.

5

Klebe wieder mit Washi Tape die beiden Würfel zusammen, an der Stelle, an der das erste Washi Tape in der Ritze zwischen den Würfeln leicht zu sehen ist.

6

Wiederhole dies drei Mal und ordne die vier Würfelpaare wie in Bild 3 an. Dabei sollte das Washi Tape an den äußeren Würfeln oben liegen und bei den Innenwürfeln jeweils außen.

7

Drehe nun diese Formation gemeinsam um und klebe auf Washi Tapes wie auf Bild 5 auf die Würfel.

8

Klappe nun die äußeren Würfelpaare nach innen, sodass die Form eines Würfels entsteht.

9

Neige den Würfel leicht nach Links und beklebe ihn wie auf Bild 7.

10

Drehe ihn einmal um 180° und beklebe ihn genauso mit Washi Tape.

11

Nun geht es ans Aufkleben der Bilder. Beginne mit einem quadratischen Bild. Verteile mit einem Klebestift etwas Kleber auf den vier Würfelseiten und klebe das Mosaikbild Bild für Bild auf die Seite.

12

Klappe danach den Würfel auf und beklebe die Seite mit einem Bild, das aus acht Teilen besteht. Hier würde ich ein Querformat empfehlen.

13

Klappe nun den Würfel nach oben und unten um. Auch hier empfehle ich ein Bild im Querformat.

14

Jetzt wird der Würfel wieder nach hinten umgeklappt. So hat er nun wieder die Form eines Würfels und ein quadratisches Bild wird aufgeklebt.

15

Der Würfel wird nun wieder nach oben und unten umgeklappt. Hier empfehle ich nun ein Bild im Hochformat aufzukleben.

16

Zum Schluss klappe den Würfel nach außen um und klebe ebenfalls ein Bild im Hochformat auf die letzte freie Fläche.

Anmerkung

* Amazon Affiliate Link

DIY Foto-Würfel
Zutaten:
8 Holzwürfel*
Washi Tape
Fotos auf Papier ausgedruckt
Schere
Klebestift

Anleitung:

Drucke insgesamt sechs verschiedene Bilder aus. Du benötigst vier Bilder, die auf acht Würfelseiten passen (Quer- oder Hochformat) und zwei Bilder, die auf vier Würfelseiten passen (quadratische Form).

Schneide die Bilder so zurecht, dass du sie später direkt auf die Würfel kleben kannst. Also schneidest du beispielsweise aus einem Bild im Querformat acht gleichgroße Quadrate, die du später einzeln aufklebst.

Lege zwei Würfel nebeneinander. Verbinde sie mit Washi Tape wie auf Bild 1.

Klappe den einen Würfel um, sodass er über dem anderen liegt und das Washi Tape nicht mehr zu sehen ist.

Klebe wieder mit Washi Tape die beiden Würfel zusammen, an der Stelle, an der das erste Washi Tape in der Ritze zwischen den Würfeln leicht zu sehen ist.

Wiederhole dies drei Mal und ordne die vier Würfelpaare wie in Bild 3 an. Dabei sollte das Washi Tape an den äußeren Würfeln oben liegen und bei den Innenwürfeln jeweils außen.

Drehe nun diese Formation gemeinsam um und klebe auf Washi Tapes wie auf Bild 5 auf die Würfel.

Klappe nun die äußeren Würfelpaare nach innen, sodass die Form eines Würfels entsteht.

Neige den Würfel leicht nach Links und beklebe ihn wie auf Bild 7.

Drehe ihn einmal um 180° und beklebe ihn genauso mit Washi Tape.

Nun geht es ans Aufkleben der Bilder. Beginne mit einem quadratischen Bild. Verteile mit einem Klebestift etwas Kleber auf den vier Würfelseiten und klebe das Mosaikbild Bild für Bild auf die Seite.

Klappe danach den Würfel auf und beklebe die Seite mit einem Bild, das aus acht Teilen besteht. Hier würde ich ein Querformat empfehlen.

Klappe nun den Würfel nach oben und unten um. Auch hier empfehle ich ein Bild im Querformat.

Jetzt wird der Würfel wieder nach hinten umgeklappt. So hat er nun wieder die Form eines Würfels und ein quadratisches Bild wird aufgeklebt.

Der Würfel wird nun wieder nach oben und unten umgeklappt. Hier empfehle ich nun ein Bild im Hochformat aufzukleben.

Zum Schluss klappe den Würfel nach außen um und klebe ebenfalls ein Bild im Hochformat auf die letzte freie Fläche.

DIY Foto-Würfel - ein persönliches Geschenk für besondere Menschen

DIY Foto-Würfel - ein persönliches Geschenk für besondere Menschen

Mögt ihr auch so sehr Foto-Geschenke, wie ich? Ich habe bereits mehrere Fotogeschenke auf meinem Blog veröffentlicht. Wenn ihr noch mehr Inspiration benötigt, dann schaut auch einmal hier.

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar