DIY/ DIY Geschenk

Adventskalender aus alten Blechdosen

Adventskalender aus allen Blechdosen
Adventskalender aus alten Blechdosen

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich veröffentliche heute meinen ersten Adventskalender in diesem Jahr. Stimmt, dieses Jahr bin ich besonders früh dran. Dies hat mehrere Gründe.

Zum einen mache ich Adventskalender einfach unglaublich gern und auch viele, die ich dann verschenke. Leider artet das am Ende oft in Stress aus und kurz vor knapp mache ich dann den letzten Adventskalender noch fertig. Damit das dieses Jahr nicht passiert, mache ich alles ganz entspannt schon etwas früher.

Außerdem habe ich vor, euch dieses Jahr sehr viele Anleitungen zu zeigen. Ich habe einfach so viele neue Ideen, sodass ich die auch umsetzen möchte. Das geht natürlich nur, wenn man früh genug anfängt.

Adventskalender aus allen Blechdosen

Adventskalender aus allen Blechdosen

Natürlich könnte ich auch warten und euch erst im Oktober oder November die Adventskalender-Anleitungen zeigen. Aber wenn es Leute gibt, die das wirklich nachmachen wollen, sollen diese auch genügend Zeit dafür haben. Also lange Rede, kurzer Sinn: Hier kommt die erste Anleitung für meinen Blechdosen-Adventskalender:

Adventskalender aus allen Blechdosen

Adventskalender aus allen Blechdosen

Adventskalender aus allen Blechdosen

Adventskalender aus alten Blechdosen

Zeit: 4 Stunden

Zutaten

Anleitung

1

Zuerst habe ich die Designs der Deckel gestaltet. Dafür habe ich mir ein Muster des Designpapiers als Grundlage genommen und dann mit Motiven und Formen gespielt.

2

Die geraden Zahlen habe ich aus hellem Papier (Weiß oder Silber) und die ungeraden Zahlen aus bunten / dunklem Papier ausgeschnitten. Legt euch schon direkt zu Anfang alle Designs in der richtigen Reihenfolge nebeneinander zurecht, damit ihr seht, ob sie auch optisch zueinander passen.

3

Als ich mit den Zahlen fertig war, habe ich die Dosen angesprüht. Dabei habe ich die Stellen, bei denen sich der Deckel und der Boden beim Zuschrauben überlappen, abgeklebt, damit sie später noch problemlos wieder aufgehen und nicht verkleben.

4

Lasst sie gut trocknen, bevor ihr sie weiterverarbeitet. Ich habe 1/3 Silber gefärbt, 1/3 pastell-blau und 1/3 Petrol.

5

Anschließend können die Deckel angeordnet werden. Wenn ihr zufrieden mit eurer Anordnung seid, könnt ihr die Designs der Türchen auf den Deckel kleben.

6

Für die Mitte habe ich noch ein zusätzliches Design ohne Zahl angefertigt.

7

Ordnet nun die Böden der Dosen auf der Leinwand an und klebt sie anschließend auf die Leinwand.

8

Setzt den Deckel auf den Boden der Dosen.

9

Zum Abschluss habe ich die Leinwand noch etwas mit Sternen, Glitzer und Pailletten verziert.

Anmerkung

Der Kalender kann auch in anderen Farben gestaltet werden. * Amazon Affiliate Linsk

Adventskalender aus alten Blechdosen

Eine Leinwand* (50x50cm)
24 Blechdosen* (ursprünglich für Pastillen)
Sprühfarbe in Silber*, Petrol* und pastell-blau*
Designpapier*
Schere
Kleber
Ausstanze*
Stempel*
Glitzer
Pailletten
Masking Tape

Anleitung

Zuerst habe ich die Designs der Deckel gestaltet. Dafür habe ich mir ein Muster des Designpapiers als Grundlage genommen und dann mit Motiven und Formen gespielt.

Die geraden Zahlen habe ich aus hellem Papier (Weiß oder Silber) und die ungeraden Zahlen aus bunten / dunklem Papier ausgeschnitten. Legt euch schon direkt zu Anfang alle Designs in der richtigen Reihenfolge nebeneinander zurecht, damit ihr seht, ob sie auch optisch zueinander passen.

Als ich mit den Zahlen fertig war, habe ich die Dosen angesprüht. Dabei habe ich die Stellen, bei denen sich der Deckel und der Boden beim Zuschrauben überlappen, abgeklebt, damit sie später noch problemlos wieder aufgehen und nicht verkleben.

Lasst sie gut trocknen, bevor ihr sie weiterverarbeitet. Ich habe 1/3 Silber gefärbt, 1/3 pastell-blau und 1/3 Petrol.

Anschließend können die Deckel angeordnet werden. Wenn ihr zufrieden mit eurer Anordnung seid, könnt ihr die Designs der Türchen auf den Deckel kleben.

Für die Mitte habe ich noch ein zusätzliches Design ohne Zahl angefertigt.

Ordnet nun die Böden der Dosen auf der Leinwand an und klebt sie anschließend auf die Leinwand.

Setzt den Deckel auf den Boden der Dosen.

Zum Abschluss habe ich die Leinwand noch etwas mit Sternen, Glitzer und Pailletten verziert.

Adventskalender aus allen Blechdosen

Adventskalender aus allen Blechdosen

Adventskalender aus allen Blechdosen

Ich finde an diesem Adventskalender besonders praktisch, dass man ihn mehrere Jahre verwenden kann und man den Dosen ein zweites Leben gibt. Außerdem passt in die Dosen sehr viel rein. Zudem ist der Adventskalender sehr dekorativ und schrumpft nicht Tag für Tag immer ein bisschen mehr, bis nichts mehr von ihm übrig ist.

Ich habe mir auch sehr viel Mühe bei dem Design gegeben, weshalb ich auch etwas stolz auf den ersten Kalender in diesem Jahr bin.

Was ist mit euch? Macht ihr eure Adventskalender auch selber?

Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

5 Kommentare

  • Antworten
    Janine
    15. Oktober 2018 um 12:42

    Wunderschön! Der Kalender gefällt mir richtig gut und es ist immer klasse, wenn man Dinge nutzen kann, die man sonst vielleicht weggeworfen hätte. 🙂

    Ich möchte dich übrigens informieren, dass ich deinen Blog (weil er mir so gut gefällt 🙂 ) für den Mystery Blogger Award nominiert habe. Genaueres erfährst du auf meinem Beitrag dazu, welchen du unter: https://herzmut.blog/mystery-blogger-award-herz-mut-blog-zum-1-mal-nominiert findest.
    Schau gern vorbei und wenn du Lust hast, mach mit!

    Liebe Grüße
    Janine

  • Antworten
    Carolin
    24. September 2018 um 22:31

    Ich bin zwar momentan noch nicht in Weihnachtsstimmung, aber OH GOTT! Der Adventskalender ist ja wunderschön!

  • Antworten
    SchenkDichGlücklich
    24. September 2018 um 8:46

    Das sieht klasse aus, da benötigt man lediglich die passende Füllung

    Viele Grüße

  • Antworten
    Tischlein Deck Dich
    22. September 2018 um 18:55

    Schon seit Jahren bastel ich Adventskalender. Einige gibt es auch auf meinem Blog. Die Idee für dieses Jahr steht. Die Füllung wird nach den vielen Jahren schon mal ein Problem. War ALLES schon da. Dein Blechdosen Adventskalender ist toll. Ich freue mich auf weitere. LG Birgit

    • Antworten
      Laura
      23. September 2018 um 9:52

      Danke dir Birgit. Oh ja, ich weiß! Deshalb habe ich schon viele Beiträge auf dem Blog, indem ich Tipps für die Füllung gebe 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar