DIY/ DIY Geschenk/ Foodgeschenk/ Weihnachten

Schokolade am Stiel - Trinkschokolade als (Weihnachts-)Geschenk

Schokolade am Stiel - Trinkschokolade als (Weihnachts-)Geschenk

Wer kenn jetzt schon nicht mehr all die Weihnachtsbeleuchtung, die Weihnachtsdeko und das Weihnachtsessen sehen? Haltet durch, so lange ist es nicht mehr, dann ist der ganze Spuck auch wieder vorbei. Ich bin ehrlich gesagt gar nicht so traurig darüber, dass Weihnachten ist, weil ich Weihnachten wirklich mag.

Ich mag ganz klischeehaft am liebsten das Beschenken. Ich liebe es einfach, anderen eine Freude zu machen und das sage ich wirklich nicht so daher! Daher backe und bastele ich immer sehr viel vorher, denn das kommt ja bekanntlich am besten an. Gerade für Freunde und Bekannte hat man nicht immer ein aufwendiges und teures Geschenk. Gar nichts zu verschenken finde ich aber irgendwie auch blöd. Deshalb habe mich mir natürlich auch ein paar kleine DIY Geschenke überlegt, mit denen ihr anderen eine kleine Freude machen könnt.

Die Schokolade am Stiel gibt es ja in zahlreichen Läden. Da kosten sie zwar nicht so viel, aber du kannst es noch günstiger haben, wenn du sie sogar einfach selbermachst! Was du alles dafür brauchst siehst du jetzt hier:


Schokolade am Stiel - Trinkschokolade als (Weihnachts-)Geschenk

Schokolade am Stiel - Trinkschokolade als (Weihnachts-)Geschenk

Das Rezept gibt es hier:

17 Geschenke aus der Küche – Süße Rezepte für echte Naschkatzen – E-Book

Schokolade am Stiel

Portionen: 9-12

Zutaten

Anleitung

1

Schmilze zuerst die Zartbitterschokolade im Wasserbad.

2

Fülle ein Drittel der Formen mit der Schokolade. Lasse die Schokolade leicht antrocknen.

3

Als nächstes schmilzt du die weiße Schokolade und mischst 100g zur übrigen Zartbitterschokolade. Diese füllst du ebenfalls in die Formen. Achtet darauf, dass jetzt noch genau ein Drittel der Form frei bleibt.

4

Die Schokolade wieder antrocknen lassen. Den Rest anschließend mit der reinen weißen Schokolade auffüllen.

5

Stecke die Eisstiele vorsichtig in die Formen. Die Schokolade sollte dafür noch nicht zu hart sein!

6

Wenn du möchtest, kannst du noch Streusel und Marshmallows in den Förmchen verteilen.

7

Nun entweder selber trinken oder als Geschenk an Weihnachten verschenken! Dafür einfach in eine kleine Geschenktüte geben und zubinden. Fertig!

Schokolade am Stiel / Trinkschokolade

Du benötigst: Silikonform*, Eisstiele*, 200g weiße Schokolade, 250g Zartbitterschokolade, Streusel und Marshmallows, Geschenktüte*

    1. Schmilze zuerst die Zartbitterschokolade im Wasserbad.

    2. Fülle ein Drittel der Formen mit der Schokolade. Lasse die Schokolade leicht antrocknen.

    3. Als nächstes schmilzt du die weiße Schokolade und mischst 100g zur übrigen Zartbitterschokolade. Diese füllst du ebenfalls in die Formen. Achtet darauf, dass jetzt noch genau ein Drittel der Form frei bleibt.

    4. Die Schokolade wieder antrocknen lassen. Den Rest anschließend mit der reinen weißen Schokolade auffüllen.

    5. Stecke die Eisstiele vorsichtig in die Formen. Die Schokolade sollte dafür noch nicht zu hart sein!

    6. Wenn du möchtest, kannst du noch Streusel und Marshmallows in den Förmchen verteilen.

    7. Nun entweder selber trinken oder als Geschenk an Weihnachten verschenken! Dafür einfach in eine kleine Geschenktüte geben und zubinden. Fertig!

Schokolade am Stiel - Trinkschokolade als (Weihnachts-)Geschenk

Verschenkst du zu Weihnachten auch so gerne selbstgemachte Sachen wie ich? Was würde in deinem Geschenk stecken? Schreibs mir in die Kommentare!

Bis dann. Eure Laura

* Amazon Affiliate Links

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

2 Kommentare

  • Antworten
    Sarah
    26. Dezember 2017 um 20:43

    Weißt du, dass deine Videos von selber starten und mal kurz alles beschallen?

  • Antworten
    Carolin
    13. Dezember 2017 um 22:18

    Coole Idee! Sieht auch richtig hübsch aus. 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar