Dessert im Glas/ Food

Spekulatius - Mousse au Chocolat mit kandierten Kirschen

Spekulatius - Mousse au Chocolat mit kandierten Kirschen
Spekulatius - Mousse au Chocolat mit kandierten Kirschen

Dieser Post enthält Werbung

Am 12.November wurde ich mit anderen Bloggern auf die Vinworld eingeladen. Mit Wein hatte ich bereits das ein oder andere Mal zu tun und habe euch auch hier schon davon berichtet. Dieses Mal kam die Einladung vom Conseil Interprofessionnel des Vins AOC du Languedoc et des IGP Sud de France* - ein Verband, in dem sich Hersteller von Weinen mit geschützter Ursprungsbezeichnung (AOP) und geschützter geografischer Angabe (IGP) aus dem Languedoc im Süden Frankreichs zusammengeschlossen haben. Auf der Vinworld waren 21 Winzer aus diesem Weinanbaugebiet vertreten und ich durfte an einem Masterclass Weinseminar teilnehmen, wo ich mit anderen Bloggern 12 Weine verkosten durfte. Ich habe mich von der Qualität des Weins "Les Grandes Costes" der Appellation Languedoc - Pic Saint Loup überzeugen lassen. Der Pic Saint Loup ist ein 658 Meter hoher Berg in der südfranzösischen Region Okzitanien, dessen Kalkstein Terroirs diesen großartigen Wein hervorgebracht haben.

Der Wein stammt von der Domaine Les Grandes Costes, ein familienbetriebenes Weingut, das seit 1868 Weinbau betreibt und die sich dem nachhaltigen Weinbau verpflichtet fühlt. Der „Les Grandes Costes“ – Pic Saint Loup ist eine Cuvée aus verschiedenen Rebsorten – 80 Prozent Syrah, 15 Prozent Grenache und 5 Prozent Cinsault. Er lagert 20 Monate in französischen Eichenfässern, bevor ein würziger, dunkelroter Wein mit einem außergewöhnlichen Bouquet in die Flaschen gefüllt werden kann. Sein Geschmack ist vollmundig und gehaltvoll und erinnert an schwarze Trüffel und Oliven. Er passt hervorragend zu schwarzer Bitterschokolade oder Schokoladendessert.

Für diesen speziellen Wein habe ich ein ganz besonders leckeres Weihnachtsdessert entwickelt, das nur durch diese Weinbegleitung abgerundet wird. So macht ihr das Spekulatius - Mousse au Chocolat mit kandierten Kirschen ganz leicht nach:

Spekulatius - Mousse au Chocolat mit kandierten Kirschen

Spekulatius - Mousse au Chocolat mit kandierten Kirschen

Portionen: 4

Zutaten

  • Zutaten für die Mousse:
  • 200 g dunkle Blockschokolade
  • 5 Eigelb
  • 30 g Zucker
  • 150 g Schlagsahne
  • Außerdem:
  • 80 g Spekulatius
  • 50 g Sauerkirschen aus dem Glas
  • 0,25 l Saft der Sauerkirschen
  • 60 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • Gläser**

Anleitung

1

Blockschokolade zerkleinern und in einem Wasserbad schmelzen.

2

Eigelb und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Schlagsahne steif schlagen.

3

Die cremige Eigelbmasse unter die geschmolzene Schokolade rühren und danach die geschlagene Sahne unterheben.

4

Den Spekulatius mit einem Mixer stark zerkleinern und anschließend vorsichtig unter die Creme heben.

5

Mousse au Chocolat in vorbereitete kleine Schüsseln, in dekorative Gläser oder in eine große Schale füllen und mindestens drei Stunden kaltstellen.

6

In der Zwischenzeit die Kirschen vorbereiten. Saft, Zucker und Zimt bei starker Hitze solange kochen, bis alles eine sirupartige Konsistenz angenommen hat.

7

Die Kirschen unterheben und 2 - 3 Minuten sprudelnd aufkochen. Die Reste der Zimtstange entfernen.

8

Zerbrochene Spekulatius-Kekse und die Kirschen als I-Tüpfel auf das Mousse au Chocolat geben. Fertig!

Spekulatius - Mousse au Chocolat mit kandierten Kirschen (4 Gläser)

Zutaten für die Mousse:
200 g dunkle Blockschokolade
5 Eigelb
30 g Zucker
150 g Schlagsahne

Außerdem:
80 g Spekulatius
50 g Sauerkirschen aus dem Glas
0,25 l Saft der Sauerkirschen
60 g Zucker
1 Zimtstange
Gläser**

1. Blockschokolade zerkleinern und in einem Wasserbad schmelzen.

2. Eigelb und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Schlagsahne steif schlagen.

3. Die cremige Eigelbmasse unter die geschmolzene Schokolade rühren und danach die geschlagene Sahne unterheben.

4. Den Spekulatius mit einem Mixer stark zerkleinern und anschließend vorsichtig unter die Creme heben.

5. Mousse au Chocolat in vorbereitete kleine Schüsseln, in dekorative Gläser oder in eine große Schale füllen und mindestens drei Stunden kaltstellen.

6. In der Zwischenzeit die Kirschen vorbereiten. Saft, Zucker und Zimt bei starker Hitze solange kochen, bis alles eine sirupartige Konsistenz angenommen hat.

7. Die Kirschen unterheben und 2 - 3 Minuten sprudelnd aufkochen. Die Reste der Zimtstange entfernen.

8. Zerbrochene Spekulatius-Kekse und die Kirschen als I-Tüpfel auf das Mousse au Chocolat geben. Fertig!

Spekulatius - Mousse au Chocolate mit kandierten Kirschen

Das Weinanbaugebiet Languedoc liegt in der Region Okzitanien und umfasst die Départemants Gard, Hérault und Aude. Die Weinberge des Languedoc liegen in den Jahrhunderte alten Kultur- und Weinlandlandschaften auf den Hochebenen und an den Hanglagen von Gebirgsketten. Das mild-sonnige mediterrane Klima und die temperaturausgleichenden Einflüsse des Mittelmeeres sorgen dafür, dass sich die Weinreben in einem warm-trockenen Klima optimal entwickeln können. Die große Vielfalt der unterschiedlichen Böden – von sandig, kalkhaltig (an der Küste) bis hin zu Schieferböden und Rollkieselterrassen an den Gebirgshängen – nutzen die französischen Winzer seit vielen Generationen, um große Weine hervorzubringen, deren geschmackliche Eigenschaften einzigartig und unverwechselbar sind.

Woran erkennt man Qualitätsweine aus dem Languedoc?

Das Languedoc verfügt über eine Vielzahl an Weingütern, die herausragende Qualitätsweine herstellen. Als Qualitätsmerkmal dienen das AOP- und das IGP-Siegel. AOP steht für "Appellation d’Origine Protégée" und bedeutet "geschützte Ursprungsbezeichnung". IGP bezeichnet "Indication Géographique Protégée" und bedeutet „geschützte geografische Angabe“. Diese europäischen Herkunftssiegel garantieren die Herkunft der Weine und die Tatsache, dass die Winzer bei der Herstellung bestimmte Auflagen erfüllen, die ihre Weine für die jeweilige Appellation typisch machen. Im Languedoc gibt es insgesamt 23 verschiedene Appellationen geschützten Ursprungs (AOP) und 19 Appellationen mit geschützter geografischer Angabe (IGP).

Spekulatius - Mousse au Chocolate mit kandierten Kirschen

Bis dann. Eure Laura

* Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Conseil Interprofessionnel des Vins AOC du Languedoc et des IGP Sud de France entstanden.
** Amazon Affiliate Links

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

3 Kommentare

  • Antworten
    Weihnachtsessen für jeden Geschmack » WomensHealth.de – milanoli.de
    11. Dezember 2017 um 17:00

    […] Weihnachten ohne Weihnachtsessen ist einfach nicht drin. Zu schön ist es, mit der ganzen Familie am Tisch zu sitzen und es sich so richtig schmecken lassen. Das macht doch den Weihnachtszauber aus. Mit einem leckeren Weihnachtsmenü gelingt Ihnen das zu 100 Prozent. Fehlt nur noch das passende Dessert: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Bratapfel-Tiramisu im Glas oder einem Spekulatius Mousse au Chocolat? […]

  • Antworten
    Ela
    23. November 2017 um 9:34

    Das sieht sehr lecker aus 🙂 Mousse au chocolat geht immer!

    Liebe Grüße,
    Ela

  • Antworten
    Filiz | Filizity.com
    20. November 2017 um 16:49

    Mhh, lecker! Ich liebe ja Spekulatius und bin schon total in Weihnachtsstimmung, da passt dieses Rezept perfekt! Wein trinke ich persönlich ja nicht.. bin kein Fan von alkoholischen Getränken 🙂

    Viele Grüße und einen schönen Start in die Woche,
    Filiz von http://www.filizity.com

  • Hinterlasse einen Kommentar