Travel

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!

Tags:     

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!

Es ist bereits drei Wochen her, dass Alex und ich mal wieder unser Heimatland erkundeten. So viele Länder haben wir bereits bereist und möchten wir noch bereisen, sodass wir viel zu oft vergessen, dass es auch in Deutschland viele schöne Ecken gibt. Zum Glück wollte uns Bad Kissingen das beweisen, sodass sie uns auf einer Reise nach Franken einluden.

Vier Tage konnten wir in dem Kurort verbringen und müssen sagen: Wir sind wirklich froh, dass wir eingeladen wurden. Alleine hätten wir vielleicht niemals Bad Kissingen besucht, was sehr schade gewesen wäre. Wir hätten die Chance verpasst, einen sehr schönen Ort zu entdecken.

Dir sagt Bad Kissingen etwas, aber du verbindest es nur mit Kur und alten Leuten? Weit gefehlt! Tatsächlich hat Bad Kissingen noch viel mehr zu bieten und dass auch junge Leute anspricht. Du glaubst mir nicht? Dann versuche ich es dir mit fünf Gründen, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest, zu beweisen.

Noch nicht genug? Dann schau doch mal in unser Video rein. Dort nehmen wir euch mit auf unsere Reise durch Bad Kissingen mit noch viel mehr Eindrücken!

1. Lama Trakking

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!

Pferde und Ponnys hat jeder von uns irgendwann in seinem oder ihrem Leben an der Leine geführt. Doch habt ihr das schon mal mit Lamas und Alpakas gemacht, geschweige denn sie überhaupt einmal gesehen? In Bad Kissingen geht das. Dort gibt es Orenda-Ranch, die Lamas für Kurpatienten einsetzt, man kann aber auch so eine Tour bei ihnen buchen. Je nach Länge und Ziel der Tour führt man dann die süßen Tiere an verschiedene Orte durch Bad Kissingen. Wenn ihr selber nicht an einer Tour teilnehmen könnt, habt ihr vielleicht Glück und trefft sie auf der Straße, während sie durch die Stadt geführt werden.

Sie selber sagen: "Das gemütliche "Gehtempo" der Lamas und Alpakas überträgt sich auf die Menschen, mit denen sie laufen. Man erlebt die Umgebung und die Natur auf eine neue Art und Weise. Durch die Aufmerksamkeit der Lamas entdeckt man viele neue Details. Die Bedächtigkeit und Ruhe überträgt sich immer mehr auf den Menschen."

Wenn du alleine losziehen willst, ist die Tour mit einer Stunde für 39 Euro schon recht teuer. Je mehr Leute teilnehmen, desto billiger wird es. Bei drei bis sieben Personen zahlt man nur noch 19 Euro pro Person. Mehr Infos findet ihr auf der Website.*

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!


2. KissSalis Therme

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!

Was wäre ein Kurort ohne entsprechende Therme? Alex und ich gehen gerne und regelmäßig in die Therme. Daher haben wir diesbezüglich inzwischen gewisse Ansprüche in Bezug auf Angebot, Hygiene, Ausstattung und Preis-Leistungs-Verhältnis. Die KissSalis Therme hat wirklich viel zu bieten. Neben den vielen unterschiedlichen Becken gibt es auch eine große Saunalandschaft, die mit viel Liebe zum Detail und naturbewusst erbaut wurde. Daneben findet man ebenfalls Angebot für Massagen, Peelings und zahlreiche Erholungsmöglichkeiten. Empfehlen können wir die Paarmassage und die Moorbehandlung. Auch wenn das Restaurant unscheinbar wirkt und man vielleicht bei so manchen Thermen schlechte Erfahrungen gemacht hat, übertrafen die Speisen aus dieser Therme unsere Erwartungen. Frische Zutaten und leckere Gerichte könnt ihr hier erwarten!
Mehr Infos und Eindrücke zur Therme findet ihr auf der Website.*

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!
5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!


3. Kissinger Sommer

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!

Bad Kissingen ist eine Brutstätte an Kultur und Kulturveranstaltungen. Im Sommer findet beispielsweise der Kissinger Sommer statt. Dahinter verbirgt sich nicht weniger als ein großartiges Musikfestival der klassischen Musik, dass in Bad Kissingen einen Monat jeden Abend mit Konzerten von begabten Künstlern gefeiert wird. Wir durften zwei dieser Konzerte besuchen. Beim ersten Konzert handelte es sich um einen echten Klassiker. Stücke von Johann Sebastian Bach wurden unter dem Thema „Small gifts of heaven“ von einem Ensemble gespielt. Der zweite Abend bot das genaue Kontrastprogramm. Drei Männer (Pekka Kuusisto, Hauschka und Samuli Kosminen) arbeiteten mit einem ausgeschlachteten Flügel (Instrument), Tennisbällen, Klebeband und anderen Alltagsgegenständen, sowie Synthesizer und verbanden damit traditionelle Instrumente mit modernen Klängen.

Ich hätte gerne noch mehr Konzerte gesehen. Beide Konzerte waren ein einmaliges Erlebnis und nächstes Jahr solltet ihr dieses Festival auf keinen Fall verpassen! Die Tickets für ein Konzert kosten zwischen 25-60 Euro. Mehr Infos findet ihr auf der Website.*


4. Rosengarten & Brunnenshow

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!

Der Rosengarten von Bad Kissingen ist mit Sicherheit das Herz der Stadt. Zumindest fühlt es sich so an, wenn man durch diesen Garten läuft. Abgesehen von dem beeindruckenden Springbrunnen und der Vielzahl an Rosen, wird der Brunnen zusätzlich nachts in Regenbogenfarben angestrahlt und zu unterschiedlichen Zeiten werden Songs abgespielt. Das Highlight ist allerdings die Brunnenshow am Freitagabend. Der Brunnen verwandelt sich in einen Water Screen und es werden stimmungsvolle Shows auf die Wasserwand projiziert. Ein wirkliches Erlebnis, das zudem auch ganz kostenfrei ist und ihr nicht verpassen solltet! Die Themen der Brunnenshows ändern sich immer wieder. Ein Beispiel einer Show findet ihr auf der Website von Bad Kissingen.*

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!


5. Grand Portier

5 Gründe, warum du Bad Kissingen unbedingt besuchen solltest!

Wir sind nicht wirklich Fans vom klassischen Sightseeing, bei dem man in einer Gruppe zusammen mit einem Gruppenführer die Stadt entdeckt. Fehlt nur noch der Regenschirm. Wir entdecken für gewöhnlich das Land am liebsten auf eigene Faust. Warum trotzdem der Grand Portier hier aufgeführt wird? Weil dieser Herr auf dem Foto seine Führungen mit so viel Witz und Charme erzählt, dass man sich von seinen Geschichten richtig treiben lassen und in die Zeit zurückversetzen kann. Deshalb können wir ausnahmsweise auch mal eine klassische Führung empfehlen. Solltet ihr also mal in Bad Kissingen sein, fragt unbedingt nach einer Führung vom Grand Portier!

Mehr Infos zu diesen Führungen findet ihr auf der Website.*

Bist du schon mal in Bad Kissingen gewesen?

Bis dann. Eure Laura

* Die Reisekosten wurden von Bad Kissingen übernommen. Wir bedanken uns für die Einladung!

Sharing is caring!

Laura

Ich bin 25, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

    1 KOMMENTAR

  • Helga 22. Juli 2017 Antworten

    Eine tolle Stadt. Mein Bad Kissingen. Ein schönes Video.

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Quick-DIY! Deine Kissen sehen so langweilig aus? Dann peppe sie doch auf mit diesem einfach DIY.

GANZES VIDEO: http://bit.ly/2uApnkk

Musik: HookSounds #diy #craft #crafty #diyblogger #diyproject #diyprojects #deko #deco #decoration #dekoration #pillow #kissen #trytrytryde
  • Ich liebe das Rezept für diese Biskuitrolle! Das war meine erste und dann hat sie gleich so gut geklappt. Sie schmeckt auch himmlisch! #biskuitrolle #regenbogen #rainbow #yummy #bake #backen #food #foodporn #foodblog #foodie #foodlover #rainbow
  • Ananas-Alarm! Du möchtest die Ananas-Lampe nachmachen? Hier geht es zur Schritt-für-Schritt-Anleitung: http://bit.ly/2uSd7GS #ananas #pineapple #lampe #diy #diyblogger #diyproject #diyprojects #ananaslampe #deko #dekoration
  • Melone 🍉 oder Ananas 🍍? Was ist euer Favorit? Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt: Keine Angst! Ihr könnt auch beides machen.

GANZES VIDEO: http://bit.ly/2uApnkk

Musik: HookSounds #ananas #pineapple #melone #diy #diyblogger #diyproject #diyprojects #melon #deko #dekoration #trytrytryde
  • Was ist besser als Käsekuchen? Russischer Zupfkuchen! Und was ist besser als Russischer Zupfkuchen? Russischer Zupfkuchen mit französischen Aprikosen 💕#apricot #aprikosen #französischeaprikosen #werbung #zupfkuchen #käsekuchen #kuchen #kuchentag #cake #cakestagram
  • Ananas-Fans aufgepasst! 🍍🍍🍍 Wolltet ihr schon mal eine RIESEN Ananas bei euch im Zimmer stehen haben? 😱 Dann ist diese Ananas Lampe genau das richtige! Die ganze Anleitung gibt es im Profil! #ananas #pineapple #lampe #diy #diyblogger #diyproject #diyprojects #ananaslampe #deko #dekoration #trytrytryde
  • Boa ich bin heute echt für meine Verhältnisse so spät aufgestanden 😱 hab ich mir einfach mal gegönnt. Ich wünschte, jetzt würde hier auch noch diese leckere Smoothiebowl stehen, aber Alex macht uns jetzt Frühstück 😏 mal sehen, was es wird #Frühstück #breakfast #früh #smoothiebowl #yummy #yummyfood #yummyyummyinmytummy #smoothiebowls #goodmorning #gutenmorgen
  • Ihr wollt wissen, wie man Eis einfach und ohne Eismaschine macht und das am besten mit jeder beliebigen Sorte? 🍦Dann habe ich die Lösung! Schaut euch einfach dieses Video an oder das ganze Video (link in der Bio)! #foodblog #foodporn #foodlover #blogger #eiscreme #icecream #iceicebaby #werbung #diamantzucker #eiszauber #lieblingseis #eisgezaubert