DIY

Fuchs Pencil Topper

Fuchs Pencil Topper
Fuchs Pencil Topper

Filz entwickelt sich so langsam zu meinem Lieblingsmaterial. Es ist einfach und unkompliziert zu verarbeiten und es gibt so viele tolle Ideen, die mir damit einfallen. Wie zum Beispiel diese süßen Pencil Topper, die jeden langweiligen Stift in einen kleinen Fuchs verwandeln.

Fuchs Pencil Topper

Ihr braucht dafür:
... Filz in den Farben weiß, rosa sowie orange oder braun
... eine Schere
... schwarzes Stopfgarn
... braunes Garn und eine Nähnadel
... und natürlich Stifte, die ihr verschönern wollt

Fuchs Pencil Topper

Schneidet zuerst aus dem weißen Filz die Grundform des Fuchsgesichts aus, mit einem Durchmesser von insgesamt etwa 4,5 cm. Aus dem orangenen oder braunen Filz werden anschließend je drei zusammenhängende Dreiecke ausgeschnitten, die später die Ohren und die Nase ergeben. Ihr könnt dafür eure weiße Grundform als Vorlage nehmen, damit später alles zusammenpasst. Zum Schluss brauchen wir nun noch vier kleine rosa Kreise für die Fuchswangen.

Fuchs Pencil Topper

Näht nun die orangen Teile passend auf die weißen Grundteile sowie die rosa Kreise an die passende Position. Hier könnt ihr grob annähen, da wir später noch einmal alles ordentlich zusammennähen werden. Mit dem schwarzen Stopfgarn könnt ihr nun Details wie Augen, Nase und Mund sowie Barthaare aufsticken. Je mehr Details, desto besser!

Fuchs Pencil Topper

Nun ist der Pencil Topper fast schon fertig! Die beiden bestickten Köpfe müssen in diesem letzten Schritt nur noch zusammengenäht werden. Achtet unbedingt darauf, am unteren Rand einen 0,5 - 1 cm breiten Schlitz zu lassen, durch den ihr dann eure Stifte stecken könnt.

Jetzt nur noch alle Fäden abschneiden und fertig ist euer Pencil Topper in Fuchsform! Hab ich zu viel versprochen?

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    Carolin
    24. Mai 2017 um 22:06

    Süße Idee! 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar