Dessert im Glas/ Food

Rhabarber Erdbeer Dessert im Glas

Rhabarber Erdbeer Dessert im Glas
Rhabarber Erdbeer Dessert im Glas

Seid ihr auch solche Saison-Junkies? Wenn ein bestimmtes Gemüse oder Obst Saison hat, backe und koche ich in diesen Wochen fast nur damit. Daher kommen in den nächsten Wochen vermutlich noch viele Spargel und Rhabarberrezepte auf meinen Tisch! Doch, es gibt schlimme Ticks, als diesen oder?

Oder seid ihr Leute, die das gar nicht interessiert, ob nun der Spargel im Supermarkt zu finden ist oder nicht? Ich fiebere dort schon fast immer hin! Deshalb habe ich dieses Jahr auch schon einen Rhabarberkuchen gebacken und eine Rhabarberlimonade ist auch noch in Planung! Wie sieht das bei euch aus?

Die perfekte Kombination bilden für mich Rhabarber und Erdbeere. Von süß und sauer bin ich sowieso ein Fan. Deshalb konnte ich es nicht lassen, letztens ein Rhabarber-Erdbeer-Kompott zu kochen und das in ein leckeres Dessert umzuwandeln. Hier geht's zum Rezept:

Rhabarber Erdbeer Dessert im Glas

Rhabarber Erdbeer Dessert im Glas

Portionen: 3

Zutaten

  • Zutaten für das Kompott:
  • 300g Rhabarber
  • 50g Zucker
  • 1/2 ausgekratzte Vanilleschote
  • 1 TL Stärke
  • etwas Wasser
  • restliche Zutaten:
  • 200g Sahne
  • 250g Quark
  • 30g Zucker
  • 5EL Erdbeersirup
  • 9-10 Erdbeeren

Anleitung

1

Für das Rhabarberkompott den Rhabarber gut waschen, in Würfel schneiden, aber nicht schälen (So wird es später noch röter)!

2

Die Vanilleschote, den Zucker und den Rhabarber in einen Topf geben. Den Topf erhitzen. Immer gut umrühren. Wenn du merkst, dass der Inhalt anfängt, anzubrennen, einen EL Wasser dazu geben. Dann wird sich der Inhalt sehr schnell aufweichen.

3

Die Stärke mit einem EL Wasser vermischen. Wenn der Rhabarber weich ist, die Stärke unterrühren und nochmal kurz aufkochen.

4

Die Sahne schlagen. Zucker, Quark und Sirup unterheben.

5

Die Erdbeeren halbieren und am Glasboden an ordern. Die Quarkmischung darauf verteilen.

6

Zum Schluss das Kompott auf die Quarkmischung geben. Wenn Erdbeeren übrig sind, können diese klein geschnitten und als Deko oben auf dem Kompott verteilt werden. Fertig!

Rhabarber Erdbeer Dessert im Glas
(3 Gläser)

Zutaten für das Kompott:
300g Rhabarber
50g Zucker
1/2 ausgekratzte Vanilleschote
1 TL Stärke
etwas Wasser

restliche Zutaten:
200g Sahne
250g Quark
30g Zucker
5EL Erdbeersirup
9-10 Erdbeeren


1. Für das Rhabarberkompott den Rhabarber gut waschen, in Würfel schneiden, aber nicht schälen (So wird es später noch röter)!

2. Die Vanilleschote, den Zucker und den Rhabarber in einen Topf geben. Den Topf erhitzen. Immer gut umrühren. Wenn du merkst, dass der Inhalt anfängt, anzubrennen, einen EL Wasser dazu geben. Dann wird sich der Inhalt sehr schnell aufweichen.

3. Die Stärke mit einem EL Wasser vermischen. Wenn der Rhabarber weich ist, die Stärke unterrühren und nochmal kurz aufkochen.

4. Die Sahne schlagen. Zucker, Quark und Sirup unterheben.

5. Die Erdbeeren halbieren und am Glasboden an ordern. Die Quarkmischung darauf verteilen.

6. Zum Schluss das Kompott auf die Quarkmischung geben. Wenn Erdbeeren übrig sind, können diese klein geschnitten und als Deko oben auf dem Kompott verteilt werden. Fertig!

Rhabarber Erdbeer Dessert im Glas

Was machst du am liebsten mit Rhabarber?

Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

2 Kommentare

  • Antworten
    Ingrid
    22. Mai 2017 um 10:47

    Das klingt ja wieder köstlich und sieht auch so aus. Da bekomme ich gleich grossen Appetit!!! Danke für das Rezept:)
    LG
    Ingrid

  • Antworten
    Fashionleaderandkitchenhero
    10. Mai 2017 um 21:13

    Das sieht einfach unglaublich lecker aus!
    Das Rezept wird direkt gespeichert, damit ich es ganz bald ausprobieren kann.

    Liebe Grüße, Lisa

  • Hinterlasse einen Kommentar