DIY/ DIY Deko/ Weihnachten

Last Minute Idee: Adventskranz

Last Minute Idee: Adventskranz

Ja, es ist schon wieder Weihnachten! Wirklich jetzt. Die Zeit rast nur so dahin. Ich habe kaum an Weihnachtsgeschenke denken können, so viel war doch zu tun. Uni, der Blog, Arbeit, Familie, Freunde, Liebe wollen alle beachtet und geschätzt werden. Dennoch möchte ich euch, kurz bevor der erste Advents wirklich gekommen ist, euch meinen Adventskranz für dieses Jahr zeigen. Ich hatte ihn schon letztes Jahr in einer ähnlichen Form gestaltet. Ebenfalls mit einer alten Gugelhupf-Form und ebenfalls mit Christkugeln. Doch dieses Jahr ist er mir meiner Meinung nach noch viel besser gelungen. Und das ganze passierte aus einer spontanen Idee. Der Idee, dass ich euch unbedingt meinen Adventskranz dieses Jahr zeigen will und es nicht wieder verpassen will, weil der 1. Advent schon längt gekommen ist.

Daher zeige ich euch, noch ganz pünktlich einen wirklich einfachen Adventskranz. Auch der Post dazu ist ganz spontan, gar nicht lang, soll nur zur Inspiration dienen. Es ist nicht so, dass ich ihn mal so kurz nebenher gemacht habe. Auch für diesen habe ich viel Zeit investiert. Doch er bedarf einfach nicht vieler Worte. Irgendwie spricht er doch für sich. Wenn ich die Bilder sehe, geht mein Weihnachtsherz auf und vielleicht geht es ja euch auch so..

Last Minute Idee: Adventskranz

Last Minute Idee: Adventskranz

Die Materialien möchte ich euch dennoch noch schnell verraten, bevor ihr dann endlich losgehen und selber so einen schönen Adventskranz basteln könnt. Als Grundform benötigt ihr einen Gugelhupf. Darum bindet ihr ein schönes Band. Ein dunkelrotes Seidenband hätte sicher auch schön ausgesehen. Den Gugelhupf füllt ihr anschließend mit vielen tollen weihnachtlichen Dingen, wie z.B. Christkugeln, Tannenzapfen, Porzellanfiguren, Ästen, Winterbeeren, Christschmuck und vielem mehr. Eurer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Zum Schluss fehlen nur noch die Kerzen. Vier Stück braucht ihr dafür und lang sollten sie sein, damit sie zwischen die ganze Dekoration noch rein passen und selber nicht so viel Platz wegnehmen. Und das war esdann auch schon. Schön und einfach, oder?

Last Minute Idee: Adventskranz

Und habt ihr schon euren Adventskranz und seid in Weihnachtsstimmung?

Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

9 Kommentare

  • Antworten
    Fräulein Immergrün
    25. November 2015 um 22:42

    Den mag ich sehr! Er ist toll, schlicht und hat trotzdem eine schöne Wirkung. Vielleicht bastel ich was ähnliches nach - darüber habe ich mir nämlich bisher auch noch keine Gedanken gemacht 😉
    Danke Dir fürs Zeigen!

  • Antworten
    Amy
    25. November 2015 um 17:15

    Total süße Idee! So einfach, irgendwie traditionell und trotzdem pfiffig. Haben die Kerzen denn einen guten Stand zwischen den Kugeln?
    Viele Grüße,
    Amy von The Mind of a Pineapple

    • Antworten
      Laura
      28. November 2015 um 9:41

      Wenn man sie gut positioniert hat, dann fallen sie nicht um. Falls dir das zu unsicher ist, kannst du auch Dekosand oder sowas dazwischen füllen!

  • Antworten
    filigarn
    24. November 2015 um 21:37

    Das ist einer meiner Lieblingsadventskränze! Ganz ehrlich, so hübsch!! Ganz einfach und doch richtig toll. Ich mag ihn wirklich sehr in seiner Kuchenform :-). Ich bin noch so gar nicht in Weihnachtsstimmung. Müsste bald mal losgehen damit, gell?
    Liebste Grüße
    Nadja

    • Antworten
      Laura
      28. November 2015 um 9:40

      Dankeschön! Die Stimmung kommt sicher spätestens am Sonntag 🙂

  • Antworten
    Krisi von Excusemebut...
    24. November 2015 um 19:40

    Hihi, die Idee mit der Kuchenform ist ja genial, muss ich mir unbedingt für nächstes Jahr merken. Ich bin mittlerweile so langsam in Weihnachtsstimmung, besonders jetzt da die Temperaturen abgekühlt sind kommt sie immer mehr=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  • Antworten
    Jana
    24. November 2015 um 18:21

    Eine sehr schöne, schlichte, aber auch stimmige Idee 🙂
    Ich habe diesmal ein Tablette mit vier Kerzen drauf und ein wenig Deko - aber auch eher schlicht gehalten.
    <3

  • 1 2

    Hinterlasse einen Kommentar