Werbung
DIY/ DIY Deko/ Weihnachten

Nachhaltige Weihnachtsdeko: Weihnachtsstern aus Holzresten #DIYYearChallenge

10. November 2022
Nachhaltige Weihnachtsdeko: Weihnachtsstern aus Holzresten #diyyearchallenge
Werbung

Dieser Post enthält Werbung für Bosch Home & Garden Ich liebe die Vorweihnachtszeit und Nachhaltigkeit liegt mir am Herzen. Um beides miteinander in einem DIY zu verbinden, bin ich kreativ geworden und habe eine nachhaltige Weihnachtsdeko gebaut. Hierbei habe ich Holzresten und alten Christbaumkugeln ein zweites Leben geben geschenkt. Dabei geholfen haben mir die Tools von Bosch Home & Garden*, die ebenfalls etwas mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun haben. Und es ist ein neuer Betrag für die #DIYYearChallenge!

Nachhaltige Weihnachtsdeko mit Bosch Home & Garden

Lisa von meinfeenstaub.com und ich haben uns für diesen Monat nachhaltige Weihnachtsdekos überlegt. Das Thema Nachhaltigkeit ist nämlich das neunte Thema unserer #DIYYearChallenge in diesem Jahr. Beim November-Thema unterstützt uns unser langjähriger Partner Bosch Home & Garden mit seinen Tools mit dem 18V POWER FOR ALL Akkusystem. Für alle, die jetzt noch ein paar Fragezeichen haben und sich denken "Was für eine Challenge?" – kein Problem. Ich habe euch hier noch einmal die wichtigsten Punkte der Challenge zusammengefasst:

Nachhaltige Weihnachtsdeko: Weihnachtsstern aus Holzresten #diyyearchallenge

Nachhaltige Weihnachtsdeko: Weihnachtsstern aus Holzresten #DIYYearChallenge

#DIYYearChallenge 2022

Lisa und ich stellen uns ein Jahr lang einmal im Monat einer kreativen Challenge - die #DIYYEARChallenge. Zu einem vorgegebenen Thema und mit Unterstützung eines Sponsors setzen wir unabhängig voneinander ein DIY um. Mit den Materialien des Sponsors werden wir kreativ und veröffentlichen unsere Ergebnisse auf unseren Blogs und Social Media Kanälen. Unsere Follower können dabei tolle Preise des Sponsors gewinnen, indem sie unter dem Instagram Post für ihren Favoriten abstimmen.

Nachhaltige Weihnachtsdeko: Weihnachtsstern aus Holzresten #diyyearchallenge

Monatsthema November: Nachhaltigkeit

Alle, denen wie uns die Nachhaltigkeit am Herzen liegt, sollten jetzt genau aufpassen. Ich habe, wie oben bereits erwähnt, für das Monatsthema Nachhaltigkeit mit den Bosch Home & Garden Produkten einen Holzstern gebaut. In diesem Artikel erkläre ich euch Schritt für Schritt, wie ihr den Holzstern herstellen und zusammenbauen könnt. Außerdem erkläre ich euch etwas weiter unten, was es mit der POWER FOR ALL ALLIANCE auf sich hat. Schaut euch unbedingt auch an, wie Lisa das Thema interpretiert hat.

Nachhaltige Weihnachtsdeko: Weihnachtsstern aus Holzresten #diyyearchallenge

Weihnachtssterne aus Holzresten als Weihnachtsdeko

Zutaten

Anleitung

1

Sucht euch Reste von Holzleisten, die ungefähr eine Breite von 2 cm haben und eine Tiefe von 5 cm.

2

Mit dem Exzenterschleifer Advanced Orbit 18* kann die Oberfläche grundsätzlich glattgeschliffen werden.

3

Für den Stern werden 10 Einzelteile benötigt. Hierbei werden jeweils 5 Stück gleich zugeschnitten.

5

Mit dem Akku-Multischleifer PSM 18 LI* können anschließend die Kanten glattgeschliffen werden.

6

Nun werden die Holzstücke wie auf Bild 5 angeordnet.

7

Mit Holzleim werden die Hölzer nun zusammengeklebt und die Stücke zusätzlich mit mindestens einem Stiftnagel verbunden.

8

Den Holzleim durchtrocknen lassen und anschließend geht es weiter mit der Deko.

9

Alte, aussortiere und vielleicht auch kaputte Christbaumkugeln zusammensuchen und sie hintereinander in den Innenbereich des Sterns mit Heißkleber befestigen.

10

Kleber wieder gut trocknen lassen und fertig ist der Weihnachtstern als kreative Weihnachtsdeko.

Weihnachtssterne aus Holzresten als Weihnachtsdeko

UniversalSaw 18V-100*
PSM 18 LI*
AdvancedOrbit18*
Holzleisten
Holzleim
Lineal / Winkelmesser
Bleistift
Stiftnägel
Hammer
Alte / Kaputte Weihnachtskugeln
Heißklebepistole

Anleitung

Sucht euch Reste von Holzleisten, die ungefähr eine Breite von 2 cm haben und eine Tiefe von 5 cm.

Mit dem Exzenterschleifer Advanced Orbit 18* kann die Oberfläche grundsätzlich glattgeschliffen werden.

Für den Stern werden 10 Einzelteile benötigt. Hierbei werden jeweils 5 Stück gleich zugeschnitten.

Mit der UniversalSaw 18V-100 Stichsäge* werden die Einzelteile wie in dieser Abbildung geschnitten.

Mit dem Akku-Multischleifer PSM 18 LI* können anschließend die Kanten glattgeschliffen werden.

Nun werden die Holzstücke wie auf Bild 5 angeordnet.

Mit Holzleim werden die Hölzer nun zusammengeklebt und die Stücke zusätzlich mit mindestens einem Stiftnagel verbunden.

Den Holzleim durchtrocknen lassen und anschließend geht es weiter mit der Deko.

Alte, aussortiere und vielleicht auch kaputte Christbaumkugeln zusammensuchen und sie hintereinander in den Innenbereich des Sterns mit Heißkleber befestigen.

Kleber wieder gut trocknen lassen und fertig ist der Weihnachtstern als kreative Weihnachtsdeko.

Nachhaltige Weihnachtsdeko: Weihnachtsstern aus Holzresten #diyyearchallenge

Nachhaltige Weihnachtsdeko zum Wiederverwenden

Mir gefällt das Ergebnis meines Weihnachtssterns aus Holzresten sehr gut. Besonders toll daran finde ich, dass man diese Weihnachtsdeko über mehrere Jahre immer wieder verwenden und sich daran erfreuen kann.

Mit Bosch Home & Garden kreativ und nachhaltig sein

Ganz egal, ob ihr alten Möbelstücken ein neues Leben geben möchtet, ein Gartenhaus reparieren oder mit Holzesten kreativen werden wollt: Mit den 18V-Tools von Bosch Home & Garden könnt ihr alle nachhaltigen Projektideen perfekt umsetzen. Und wer nachhaltig ist, spart nicht nur Ressourcen und Geld, er schützt auch die Umwelt.

Ein großer Vorteil: Die Geräte, die bei meinem DIY zum Einsatz kamen, können alle mit einem Akku betrieben werden. Denn der 18V-Akku ist mit allen grünen 18V-Geräten von Bosch Home & Garden sowie einer Vielzahl an Geräten von Partnermarken kompatibel. Auch Gardena, Bosch Hausgeräte, Gloria Haus und Garten, Wagner und viele mehr sind Partner der POWER FOR ALL ALLIANCE. Bis Ende 2022 können so rund 100 Geräte mit demselben Akku betrieben werden.

Na, habt ihr Lust bekommen und wollt die Produkte von Bosch Home & Garden bei euren diesjährigen Weihnachtsideen nutzen? Dann solltet ihr dieses Gewinnspiel nicht verpassen:

Nachhaltige Deko: Weihnachtsstern aus Holzresten #diyyearchallenge

Gewinne die Tools von Bosch Home & Garden

Damit ihr euch von den von uns verwendeten Produkten und dem einfachen 18V POWER FOR ALL Akkusystem selbst überzeugen könnt, verlosen Bosch Home & Garden, Lisa und ich das gleiche Paket, dass wir für unsere DIY's zugesendet bekommen haben. Dieses besteht aus einer Stichsäge UniversalSaw 18V-100, einer Bohrmaschine UniversalDrill 18V-60, einem Akku-Multischleifer PSM 18 LI, einem Exzenterschleifer Advanced Orbit 18 und einem 18V-Akku.

Alle Teilnahmebedingungen findet ihr hier und Informationen zum Gewinn findet ihr jetzt im aktuellen Post*.

Das Thema für nächsten Monat lautet: Weihnachtsfest

Bis dann. Eure Laura

* In kreativer Kooperation mit Bosch Home & Garden

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar