Werbung
Food

Maultaschen-Quesadilla

28. März 2021
Maultaschen-Quesadillas
Werbung

Dieser Post enthält Werbung für BÜRGER Maultaschen

Seit Monaten erledigen viele ihren Job aus dem Homeoffice und das kann enorm anstrengend sein. Im Homeoffice brauchen wir oft viel mehr Energie und Motivation, um unsere Arbeit zu erledigen. Gerade die Essenspausen bleiben da auf der Strecke. Viele bestellen sich etwas bei einem Lieferservice, weil es eben schneller geht oder essen etwas, dass oft sehr fettig, unkreativ und ungesund ist. Für diesen Fall habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, für euch ein kreatives Rezept zu entwickeln, das lecker schmeckt, schnell geht und einfach nachzumachen ist. Unterstützung bekomme ich dabei von BÜRGER und ihren Maultaschen traditionell schwäbisch*.

Maultaschen-Quesadillas
 

Maultaschen-Quesadillas
 

Umgesetzt habe ich eine Quesadilla, die etwas ungewöhnlicher gefüllt ist als üblicherweise: Nämlich mit BÜRGER Maultaschen. Quesadillas sind eine typisch mexikanische Speise, bei der zwei Tortilla Wraps mit Käse und anderen Zutaten gefüllt und in der Pfanne oder im Backofen gebacken werden, bis der Käse geschmolzen ist. Dazu können leckere Dips wie Guacamole serviert werden. Hier trifft also das Schwabenland auf Mexico und die Kombination ist wirklich sehr lecker!

Holt euch jetzt eure Quesadilla mit Maultaschen-Füllung ins Homeoffice und macht das Rezept ganz leicht nach:

Maultaschen-Quesadillas
 

Maultaschen-Quesadilla

Zutaten

  • 2 Tortilla Wraps
  • 1 Packung BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2 gelbe Paprikaschote
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 50 g Mais
  • 150 g Mix aus geriebenem Gouda und Cheddar
  • Basilikumblätter
  • Guacamole
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

1

Einen Tortilla-Wrap in eine Pfanne legen.

2

Anschließend die Hälfte des geriebenen Gouda und Cheddar auf dem Wrap verteilen.

3

Rote Zwiebel und Paprika in Scheiben schneiden und auf den Käse legen.

4

Die Maultaschen in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Zwiebeln und den Paprika legen.

5

Nun Mais und Basilikum obendrauf legen und erneut die andere Hälfte geriebenen Gouda und Cheddar auf die Füllung streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Jetzt alles mit einem zweiten Tortilla-Wrap abdecken.

7

In der Pfanne bei mittlerer Hitze die Quesadilla so lange braten, bis die untere Käseschicht geschmolzen ist, dann vorsichtig wenden und erneut braten, bis die nun unten liegende Käseschicht ebenfalls schmilzt.

8

Jetzt die gefüllten Wraps aus der Pfanne nehmen und portionieren.

9

Dazu serviert werden kann Guacamole oder ein Dip aus Tomaten, Zwiebeln und Öl.

Maultaschen-Quesadilla

Zutaten:
2 Tortilla Wraps
1 Packung BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch
1/2 rote Paprikaschote
1/2 gelbe Paprikaschote
1/2 rote Zwiebel
50 g Mais
150 g Mix aus geriebenem Gouda und Cheddar
Basilikumblätter
Guacamole
Salz und Pfeffer

Anleitung

Einen Tortilla Wrap in eine Pfanne legen.

Anschließend die Hälfte des geriebenen Gouda und Cheddar auf dem Wrap verteilen.

Rote Zwiebel und Paprika in Scheiben schneiden und auf den Käse legen.

Die Maultaschen in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Zwiebeln und den Paprika legen.

Nun Mais und Basilikum obendrauf legen und erneut die andere Hälfte geriebenen Gouda und Cheddar auf die Füllung streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Jetzt alles mit einem zweiten Tortilla Wrap abdecken.

In der Pfanne bei mittlerer Hitze die Quesadilla so lange braten, bis die untere Käseschicht geschmolzen ist, dann vorsichtig wenden und erneut braten, bis die nun unten liegende Käseschicht ebenfalls schmilzt.

Jetzt die gefüllten Wraps aus der Pfanne nehmen und portionieren.

Dazu serviert werden kann Guacamole oder ein Dip aus Tomaten, Zwiebeln und Öl.

Maultaschen-Quesadillas
 

BÜRGER Maultaschen in großer Auswahl

Doch so leicht und schnell ich die Quesadilla mit BÜRGER Maultaschen auch zubereiten konnte, so schwer hatte ich es bei der Auswahl der Maultaschen-Sorten. Ich hatte mich für die Sorte "traditionell schwäbisch" entschieden, aber BÜRGER stellt so viele unterschiedliche Maultaschen-Sorten her, dass die Auswahl wirklich schwerfällt.

Die Maultaschen “traditionell schwäbisch” haben eine Füllung aus Schweinefleisch, die mit Spinat, Brot und Ei kombiniert wird. Abgerundet wird der Geschmack mit feinen Zwiebeln sowie erlesenen Gewürzen, bevor der Nudelteig die Füllung umhüllt und die Maultaschen zu einem echten Geschmackserlebnis macht.

Wer es lieber vegetarisch, vegan oder mit Frischkäsefüllung mag, kommt bei der großen Auswahl ebenfalls auf seine Kosten.

Zur besseren Orientierung hat BÜRGER ein Farbkonzept bei den 6-er-Packungen entwickelt, die im Handel erhältlich sind. Jeder Füllung wird eine entsprechende Farbe der Verpackung zugeordnet, sodass niemand mehr eine falsche Füllung aus dem Regal greift und mit nach Hause nimmt.

Maultaschen-Quesadillas
 

Maultaschen-Quesadillas
 

Die BÜRGER Küchencrew

Was ich euch natürlich auch nicht vorenthalten möchte: Ich bin seit diesem Jahr Teil der Küchencrew von BÜRGER.* Sie besteht aus sechs Bloggerinnen, die exklusive und kreative Rezepte für BÜRGER entwickeln. Als Teil der BÜRGER-Familie vereint die Küchencrew aber vor allem: Eine große Leidenschaft für Maultaschen! Wenn ihr also noch mehr Inspiration für Maultaschen-Rezepte benötigt, dann schaut gern bei meinen Kolleginnen und ihren Kreationen vorbei!

Außerdem findet ihr hier die aktuellen Rezepte der anderen Bloggerinnen auf einen Blick:

foodlovin
scones & berries
foodistas
feiertäglich
trickytine

Maultaschen-Quesadillas
 

Jetzt wünsche ich euch guten Appetit!

Bis dann. Eure Laura

* In leckerer Kooperation mit BÜRGER

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar