DIY/ DIY Deko

Bemalte Kastanien als einfache und schnelle Herbstdeko

Bemalte Kastanien als einfache und schnelle Herbstdeko
Werbung

Auch wenn ich gerade aus dem Fenster schaue und es nur stürmt und regnet, war es die letzten Tage so schön herbstlich. Die Sonne schien, eine kühle Brise wehte und die Kastanien fielen von den Bäumen.

Ich habe bereits viele Menschen gesehen, die fleißig am Sammeln waren. Ich finde Kastanien auch ganz toll. Sie haben so eine schöne, glatte Struktur und eignen sich für Große und Klein als Dekoelemente.

Früher habe ich - wie wahrscheinlich viele von euch - die Kastanien mit Streichhölzern in kleine Tiere verwandelt. Kein Wunder, dass meine Mutter gefragt wurde, als sie für mich die Kastanien sammelte, ob sie dies für das Basteln mit kleinen Kindern tut. Dabei sind Kastanien auf jeden Fall nicht nur etwas für Kinder. Auch als Erwachsene kann man sie als Deko im Zuhause verwenden. Entweder eingebunden in einen Kranz oder einfach so verstreut auf dem Fensterbrett zwischen Heidekraut und Zierkürbissen.

Heute habe ich für euch eine Idee, für die ihr zwar viele Kastanien, aber ansonsten nur einen weißen oder goldenen Stift braucht und damit zum Beispiel eine Obstschale oder ähnliches füllen könnt. So geht es:

Bemalte Kastanien als einfache und schnelle Herbstdeko
 

Bemalte Kastanien als einfache und schnelle Herbstdeko

Zutaten

Anleitung

1

Als erstes geht es ans Sammeln! Momentan findet man überall unter Kastanienbäumen viele heruntergefallene Kastanien. Bitte reißt sie nicht vom Baum ab, sondern wartet, bis sie heruntergefallen sind.

2

Putzt sie danach und befreit sie von Fettflecken.

3

Denkt euch nun ein schönes Muster aus, das ihr auf die Kastanien malen wollt. Es sollte nicht zu kompliziert sein, da ihr nicht so eine große Fläche auf der Kastanie habt und gleichzeitig sehr filigran malen müsst. Wenn euch nichts einfällt, probiert es mit einfachen Mustern wie Linien, Blumen, Kreisen, Dreiecken oder Sternen.

4

Nehmt euch nun einen weißen Marker. Er sollte beim ersten Auftrag sehr deckend sein, da es schwer ist, bei der kleinen Fläche mehrere Schichten aufzumalen.

5

Anschließend alle Kastanien nacheinander anmalen und die Farbe gut trocknen lassen. Zum Schluss alle Kastanien in eine Schale geben und als Deko in eure vier Wände stellen.

Anmerkung

* Amazon Affiliate Link // Werbung

Bemalte Kastanien als einfache und schnelle Herbstdeko

Kastanien
Weißer Marker

Anleitung

Als erstes geht es ans Sammeln! Momentan findet man überall unter Kastanienbäumen viele heruntergefallene Kastanien. Bitte reißt sie nicht vom Baum ab, sondern wartet, bis sie heruntergefallen sind.

Putzt sie danach und befreit sie von Fettflecken.

Denkt euch nun ein schönes Muster aus, das ihr auf die Kastanien malen wollt. Es sollte nicht zu kompliziert sein, da ihr nicht so eine große Fläche auf der Kastanie habt und gleichzeitig sehr filigran malen müsst. Wenn euch nichts einfällt, probiert es mit einfachen Mustern wie Linien, Blumen, Kreisen, Dreiecken oder Sternen.

Nehmt euch nun einen weißen Marker. Er sollte beim ersten Auftrag sehr deckend sein, da es schwer ist, bei der kleinen Fläche mehrere Schichten aufzumalen.

Anschließend alle Kastanien nacheinander anmalen und die Farbe gut trocknen lassen. Zum Schluss alle Kastanien in eine Schale geben und als Deko in eure vier Wände stellen.

Bemalte Kastanien als einfache und schnelle Herbstdeko
 

Bemalte Kastanien als einfache und schnelle Herbstdeko
 

Wie findet ihr das Ergebnis?

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar