DIY/ DIY Deko

DIY Deko - Papierblumen-Tischkranz

DIY Deko - Papierblumen-Tischkranz
DIY Deko - Papier-Blumen-Tischkranz. Kreative Dekorations-Idee für Sommer, Ostern, Hochzeiten oder Frühling.

Leute, die viel und regelmäßig basteln, kennen das sicher: Manchmal hat man Phasen, in denen man ein ganz bestimmtes Material am liebsten benutzt. Vor zwar Jahren waren das bei mir Bügelperlen, danach habe ich alles mit Sprühfarbe gefärbt. Bei anderen ist es vielleicht Modelliermasse. Jetzt gerade bin ich ganz fasziniert von Papier! Vielleicht liegt es daran, dass ich mir letztens richtig viele schöne Designblöcke mit wundervollen Mustern gekauft habe. Jetzt will ich die auch verarbeiten, nur wofür?

Problematisch bei Papier DIY's finde ich nämlich, dass sie kaum anwendbar und nutzbar für den Alltag sind. Natürlich könnte ich den ganzen Tag Origamis basteln. Aber was mache ich denn dann hinterher damit? Ich mag es mehr, DIY's mit einem Nutzen zu erstellen. Die sollen ja keine Beschäftigungstherapie sein, sondern wirklich den Alltag verschönern.

Karten schreibe ich auch kaum, weshalb ich dafür das Papier auch nicht nutzen wolle. Deshalb habe ich viele Tage nachgedacht und im Internet nach Inspiration gesucht.

DIY Deko - Papierblumen-Tischkranz

DIY Deko - Papierblumen-Tischkranz

Am Ende bin ich dann auf einen weihnachtlichen Papierkranz gestoßen. Der sah ganz anders aus, als meiner. Trotzdem hatte ich ab dem Moment die Idee, einen Blumenkranz für diesen wundervollen Sommer zu basteln. Ich besorgte mir deshalb alle Materialien und habe an einem halben Tag den Kranz umgesetzt: Und ich liebe ihn!

Das Papier ist nicht nur schön, es macht auch echt Spaß, damit zu arbeiten. Es könnte daher sein, dass ich in nächster Zeit hier weitere Papier-DIY's vorstelle. Ein bisschen traurig bin ich nämlich schon, dass der Kranz bereits fertig ist. Doch sicher finde ich noch mehr Möglichkeiten, mein Papier zu verarbeiten.

Doch genug gequatscht, jetzt zeige ich euch, wie ihr ihn easy-peasy nachmachen könnt:

DIY Deko - Papierblumen-Tischkranz

DIY Deko - Papierblumen-Tischkranz

Papierblumen-Tischkranz

Zeit: 6 Stunden

Zutaten

Anleitung

1

Die Dekoblumen ausstanzen. Ich habe zwei Stanzer in verschiedenen Größen verwendet. So hat man gerade zum Ende hin mehr Spielraum, die Löcher mit passenden Blumen zu füllen. Ihr benötigt ungefähr 320 Blumen.

2

Knickt oder falzt nun die Blüten der Blumen, sodass sie noch echter aussehen. Damit es leichter geht, könnt ihr ein Falzbein benutzen.

3

Wenn alle Blumen vorbereitet sind, mit einer Stecknadel pro Blume, alle Papierblumen in den Kranz stecken.

Anmerkung

Sollte euch das DIY zu aufwendig sein, könnt ihr auch größere Stanzer nutzen, um mit den Blumen größere Flächen zu bedecken. So könnt ihr weniger als 320 Blumen ausstanzen und aufstecken.

Pulmoll-Dosen upcyclen

Du benötigst:
Designpapier*
Ca. 320 Pins*
Stanzer*
Styroporring*

* Amazon Affiliate Links = Ich bekomme eine kleine Provision, aber ihr müsst dafür nicht mehr bezahlen

Anleitung
Die Dekoblumen ausstanzen. Ich habe zwei Stanzer in verschiedenen Größen verwendet. So hat man gerade zum Ende hin mehr Spielraum, die Löcher mit passenden Blumen zu füllen. Ihr benötigt ungefähr 320 Blumen. Sollte euch dies zu aufwendig sein, könnt ihr auch größere Stanzer nutzen, um mit den Blumen größere Flächen zu bedecken.

Knickt oder falzt nun die Blüten der Blumen, sodass sie noch echter aussehen. Damit es leichter geht, könnt ihr ein Falzbein benutzen.

Wenn alle Blumen vorbereitet sind, mit einer Stecknadel pro Blume, alle Papierblumen in den Kranz stecken.

DIY Deko - Papierblumen-Tischkranz

DIY Deko - Papierblumen-Tischkranz

Habt ihr noch weitere Ideen, was man alles mit Papier machen kann und gleichzeitig einen guten und schönen Nutzen dafür hat? Ich bin für alle Ideen offen und dankbar!

Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar