DIY/ DIY Deko/ Ostern

Marmorierte Ostereier

Marmorierte Ostereier

Ich muss euch jetzt etwas gestehen: Ich zelebriere Ostern und alles drum herum erst so richtig, seit dem ich blogge. Ich habe natürlich in der Schule Oster-Basteleien gemacht, aber ich hab nie Osterkuchen gebacken und kann mich auch nicht daran erinnern, jemals Ostereier ausgeblasen zu haben. Als ich dann mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich das dann das erste mal ausprobiert. Mein Fazit: Es ist mega eklig und dauert super lange. Entschuldigt, dass ich das so hart ausprechen muss, aber gibt es wirklich Personen, die das gerne machen?

Daher habe ich mich sehr gefreut, als ich im Internet weiße Plastikeier, extra zum Verzieren gefunden habe. Ich habe mich früher etwas gescheut, DIY's für Ostereier zu machen, aber mit diesen Eiern ist es so viel einfacher. Deshalb zeige ich euch heute ein richtig schönes DIY, mit denen ihr ganz leicht Ostereier marmorieren könnt. So geht's:

Marmorierte Ostereier

Marmorierte Ostereier

Marmorierte Ostereier


Nachkaufen und direkt loslegen*:

Marmorierte Ostereier

Zeit: 20 Minuten

Zutaten

Anleitung

1

Ich habe einen weiße Plastikeier genommen, es geht natürlich auch jede andere Farbe.

2

Gebe in eine große Schale Wasser. Achte darauf, so viel Wasser einzufüllen, dass später beim Eintauchen der Eier das Wasser nicht überläuft.

3

Nun nimmst du dir Nagellackfarben deiner Wahl (ich empfehle zwei bis drei verschiedene). Mit dem ersten Lack gießt du vorsichtig etwas davon in die Schale. Achte dabei darauf, dass der Lack an der Oberfläche schwimmt und nicht untergeht. Es eigenen sich nicht alle Lacke dafür, probiere einfach ein bisschen aus.

4

Stecke nun mit einem Schaschlikspieß in den Fleck und ziehe ihn etwas auf. Du wirst sehen, dass der Fleck sehr schnell größer wird, weil sich die Farbe verteilt.

5

Nimm nun die nächste Farbe und tropfe davon wieder vorsichtig etwas Lack in die Schüssel. Versuche die Farben miteinander zu vermischen, sodass ein schöner Marmoreffekt entsteht. Verwende dafür wieder den Schaschlikspieß.

6

Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, tauche nun vorsichtig das Ei in die Schüssel. Der Lack wird direkt am Ei haften.

7

Lass es gut trocknen und wiederhole den Vorgang mit so vielen Eiern, wie du möchtest.

8

Nun nur noch anhängen! Besonders gut eignet sich dafür Weidenkätzche, Kirschblütenzweige, Magnolien oder Forsythien.

Du benötigst: Plastikeier* (oder alternativ Eier selber ausblasen), eine Schale mit Wasser, verschiedene Nagellacke*, ein Schaschlikspieß*

  1. Ich habe einen weiße Plastikeier genommen, es geht natürlich auch jede andere Farbe.
  2. Gebe in eine große Schale Wasser. Achte darauf, so viel Wasser einzufüllen, dass später beim Eintauchen der Eier das Wasser nicht überläuft.
  3. Nun nimmst du dir Nagellackfarben deiner Wahl (ich empfehle zwei bis drei verschiedene). Mit dem ersten Lack gießt du vorsichtig etwas davon in die Schale. Achte dabei darauf, dass der Lack an der Oberfläche schwimmt und nicht untergeht. Es eigenen sich nicht alle Lacke dafür, probiere einfach ein bisschen aus.
  4. Stecke nun mit einem Schaschlikspieß in den Fleck und ziehe ihn etwas auf. Du wirst sehen, dass der Fleck sehr schnell größer wird, weil sich die Farbe verteilt.
  5. Nimm nun die nächste Farbe und tropfe davon wieder vorsichtig etwas Lack in die Schüssel. Versuche die Farben miteinander zu vermischen, sodass ein schöner Marmoreffekt entsteht. Verwende dafür wieder den Schaschlikspieß.
  6. Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, tauche nun vorsichtig das Ei in die Schüssel. Der Lack wird direkt am Ei haften.
  7. Lass es gut trocknen und wiederhole den Vorgang mit so vielen Eiern, wie du möchtest.
  8. Nun nur noch anhängen! Besonders gut eignet sich dafür Weidenkätzche, Kirschblütenzweige, Magnolien oder Forsythien.

Marmorierte Ostereier

Marmorierte Ostereier

Bis dann. Eure Laura

* Amazon Affiliate Links

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

2 Kommentare

  • Antworten
    Carolin
    25. März 2018 um 0:03

    Hach, das sieht wunderschön aus! Ich habe vor ein paar Jahren schon mal versucht, Ostereier zu marmorieren, bin jedoch kläglich gescheitert. 😀

  • Antworten
    Caro/ miss_black_09
    24. März 2018 um 16:13

    Was für eine tolle Idee, die ich direkt mal speichere, denn wir machen mit meiner Tante ein Osterbasteln und ich habe auch gar keine Lust auf Eier ausblasen 😀

    LG Caro

  • Hinterlasse einen Kommentar