DIY/ DIY Deko

Frühlings-Tischdeko

Frühlings-Tischdeko
Frühlings-Tischdeko

So wie es mir in der Vorweihnachtszeit ein Bedürfnis ist, die ganze Wohnung weihnachtlich zu schmücken, so handhabe ich es auch im Frühling. Überall müssen Blumen stehen, helle Farben die Wohnung verschönern und es soll einfach nur nach Frühling schreien! Denn viel zu oft regnet es in Deutschland und viel zu oft entscheidet sich die Sonne, hinter den Wolken zu bleiben. Solange also die Blumen noch nicht aus der Erde gekommen sind, muss ich mich darum selber kümmern.

Daher habe ich mich hingesetzt und mir mal wieder eine Upcycling Idee überlegt. Was macht man mit alten Glasflaschen, außer sie in den Glas-Container zu werfen? Genau, man kann sie auch als Vasen verwenden. Daher habe ich mir drei Flaschen geschnappt und sie angesprüht. Tadaaa schon hast du deine frühlingshafte Tischdeko. Wie alles im Einzelnen gemacht wird, zeige ich euch hier:

Frühlings-Tischdeko

Nachkaufen und direkt loslegen*:

Frühlings-Tischdeko

Zeit: 1 Stunde

Zutaten

  • Alte oder neue Glasflaschen
  • Sprühfarben (meine Farben waren: weiß, pastellrosa, blossom blue und pastellgrün)
  • Unterlage
  • Plastikhandschuhe

Anleitung

1

Damit es nicht eine allzu große Sauerei wird, nehmt euch eine Unterlage und Plastikhandschuhe. Außerdem solltet ihr im Freien sprühen.

2

Nehmt euch nun alte Flaschen. Am besten wäre es, wenn sie von der Größe zusammenpassen. Alternativ könnt ihr auch extra dafür Flaschen kaufen.

3

Nun sprüht ihr die Flaschen zuerst weiß an und lasst sie mindestens zwei Stunden trocknen.

4

Im nächsten Schritt komm Farbe ins Spiel. Sprüht nun ganz vorsichtig den unteren Teil der Flasche so an, dass viele kleine Sprühflecken und keine harten Kanten entstehen. Also von weit weg und nur leicht sprühen.

5

Nochmal für mindestens zwei Stunden trocknen lassen. Fertig.

Du benötigst: Alte oder neue Glasflaschen, Sprühfarben (meine Farben waren: weiß, pastellrosa, blossom blue und pastellgrün), Unterlage, Plastikhandschuhe

  1. Damit es nicht eine allzu große Sauerei wird, nehmt euch eine Unterlage und Plastikhandschuhe. Außerdem solltet ihr im Freien sprühen.
  2. Nehmt euch nun alte Flaschen. Am besten wäre es, wenn sie von der Größe zusammenpassen. Alternativ könnt ihr auch extra dafür Flaschen kaufen.
  3. Nun sprüht ihr die Flaschen zuerst weiß an und lasst sie mindestens zwei Stunden trocknen.
  4. Im nächsten Schritt komm Farbe ins Spiel. Sprüht nun ganz vorsichtig den unteren Teil der Flasche so an, dass viele kleine Sprühflecken und keine harten Kanten entstehen. Also von weit weg und nur leicht sprühen.
  5. Nochmal für mindestens zwei Stunden trocknen lassen. Fertig.

Frühlings-Tischdeko

Übrigens sind das auf dem Bild Ranunkeln. Das sind so ziemlich meine Lieblingsblumen. Ich mag sie um einiges mehr als Tulpen oder Gerbera. Was sind eure Lieblingsblumen bzw. welche Blumen würdet ihr in eure selbstgemachten Vasen stellen?

Bis dann. Eure Laura

* Amazon Affiliate Links

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar