Food/ Foodgeschenk/ Süßer Snack/ Weihnachten

Heiße Schokolade Kit als Last-Minute-Geschenkidee

Heiße Schokolade Kit als Last-Minute-Geschenkidee

Na, hat dich das Weihnachtsfieber auch endlich gepackt oder sollten dich am liebsten alle damit in Ruhe lassen? Trifft das Zweite zu, bist du auf jeden Fall bei mir an der falschen Adresse. Ich bin ja gefühlt schon seit Oktober in Weihnachtsstimmung und ich glaube, das verschärft sich pro Tag nur noch mehr. Jeden Tag Weihnachtslieder hören, jeden Tag Adventskalendertürchen öffnen, Weihnachtsgeschenke besorgen... oder Moment, du hast noch keine Weihnachtsgeschenke und weißt auch nicht, was du verschenken sollst? Zum Glück kennst du mich, denn ich zeige dir heute eine schöne Last-Minute-Geschenkidee, die ganz leicht nachzumachen ist.

Wir alle lieben doch Heiße Schokolade, doch meistens hat man die erforderlichen Zutaten gar nicht zu Hause. Dafür ist dieses praktische Heiße Schokolade Kit da, denn in diesem ist bereits alles enthalten. Du kennst eine richtige Naschkatze, der das sicher gefallen würde und für die du noch etwas Kleines suchst? Dann ist das die perfekte Geschenkidee. So geht's:


Heiße Schokolade Kit als Last-Minute-Geschenkidee

Das Rezept gibt es hier:

17 Geschenke aus der Küche – Süße Rezepte für echte Naschkatzen – E-Book

Heiße Schokolade Kit

Portionen: 1 Kit

Zutaten

Anleitung

1

Fülle mit Hilfe eines Trichters Kakao in ein bis zwei Reagenzgläser, Zucker in ein Reagenzglas und die Marshmallows in eins.

2

Nimm dir die Zuckerstange und zerschlage sie vorsichtig mit einem Hammer.

3

Stecke die Zuckerstangen-Krümel ebenfalls in ein Reagenzglas.

4

Verschließe alle Gläser sorgfältig und binde sie mit einem Schleifenband zusammen.

5

Tipp: Ihr könnt jede Füllung nehmen, die ihr wollt. Beispielsweise gehen auch super kleine Schokotropfen, Krokant, Zuckerwürfel oder Streusel (für die Sahne).

6

Optional: Ihr könnt zusätzlich noch einen kleinen Zettel an ein Reagenzglas hängen, auf dem steht, für wie viel Milch die Menge geeignet ist oder ob man Sahne noch dazugeben soll.

Heiße Schokolade Kit als Last-Minute-Geschenkidee

Du benötigst für ein Kit: mindestens 4 Reagenzgläser mit Natur-Korken*, etwas Kakao, etwas Zucker, kleine Marshmallows*, eine Zuckerstange*, Schleifenband, einen Trichter

  1. Fülle mit Hilfe eines Trichters Kakao in ein bis zwei Reagenzgläser, Zucker in ein Reagenzglas und die Marshmallows in eins.
  2. Nimm dir die Zuckerstange und zerschlage sie vorsichtig mit einem Hammer.
  3. Stecke die Zuckerstangen-Krümel ebenfalls in ein Reagenzglas.
  4. Verschließe alle Gläser sorgfältig und binde sie mit einem Schleifenband zusammen.
  5. Tipp: Ihr könnt jede Füllung nehmen, die ihr wollt. Beispielsweise gehen auch super kleine Schokotropfen, Krokant, Zuckerwürfel oder Streusel (für die Sahne).
  6. Optional: Ihr könnt zusätzlich noch einen kleinen Zettel an ein Reagenzglas hängen, auf dem steht, für wie viel Milch das geeignet ist oder das man Sahne noch dazugeben soll.

Heiße Schokolade Kit als Last-Minute-Geschenkidee

Heiße Schokolade Kit als Last-Minute-Geschenkidee

Wie ist es mit euch: Verschenkt ihr auch gerne Sachen selber oder kauft ihr sie lieber? Habt ihr schon alle zusammen oder fehlen noch viele?

Bis dann. Eure Laura

* Amazon Affiliate Links

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    Filiz | Filizity.com
    14. Dezember 2017 um 17:04

    Eine süße Idee! Ich persönlich mache beides - je nach dem wie es passt. Und je mehr Zeit ich im Dezember habe, desto mehr Selbstgemachtes gibts 🙂
    Schöner Beitrag!

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
    Filiz von filizity.com

  • Hinterlasse einen Kommentar