Food

Karottenkuchen/ Möhrenkuchen mit Frischkäsefrosting

Karottenkuchen/Möhrenkuchen mit Frischkäsefrosting

Tags:     

Karottenkuchen/ Möhrenkuchen mit Frischkäsefrosting

Sobald wir uns im Frühling befinden, bekomme ich immer richtig Heißhunger auf Karottenkuchen oder Möhrenkuchen oder Rüblikuchen - je nachdem, wie ihr den nennt. Früher dachte ich immer, dass mir so ein Kuchen niemals schmecken würde. Karotten im Kuchen? Gemüse? Das kann doch nicht schmecken. Jetzt ist das ein bisschen anders. Ich weiß auch, dass ein Kuchen oder ein Brot mit Zucchini sehr gut schmecken kann. Doch das ist eine andere Geschichte.

Als ich also das erste Mal Karottenkuchen probierte, war ich so begeistert, dass ich von da an alle meine Vorurteile über Bord warf. Für mich gehört zu einem Karottenkuchen auf jeden Fall das Frischkäsefrosting. Meinte Tante meinte, dass es mit dunkler Schokolade auch sehr gut schmecken würde. Wie auch immer, ohne irgendwas drauf, darf es auf jeden Fall nicht sein.

Deshalb habe ich diesen Kuchen auch wieder mit Frischkäsefrosting gemacht. Ich kann euch sagen, es war sehr lecker. Der Kuchen war nicht zu trocken und das Frosting brachte die gewisse Frische in den Kuchen. Na, neugierig geworden? Dann geht es hier zum Rezept:

Karottenkuchen/Möhrenkuchen mit Frischkäsefrosting

Karottenkuchen/ Möhrenkuchen

Zutaten für den Teig:
375g Karotten
250g Mehl
2TL Backpulver
250g Zucker
1TL Zimtpulver
250ml Öl (ohne Geschmack)
4 Eier
200g gemahlene Haselnüsse
Zutaten für das Frosting:
300g Frischkäse
100g Zucker
6 Karotten mit Grün

1. Die Karotten waschen, schälen und reiben.

2. Zu den Karotten Eier, Zucker, Öl und Zimt dazugeben und gut durchmixen.

3. Haselnüsse ebenfalls in die Schüssel füllen, genauso wie Mehl und Backpulver.

4. In eine gefettete Form geben und bei 180°C für ca. 50-60 Minuten backen. Nach 50 Minuten mit der Stäbchenprobe prüfen, ob der Teig fertig ist. Anschließend auskühlen lassen.

5. Für das Frosting, Frischkäse und Puderzucker vermischen.

6. Die restlichen Karotten schälen und das Grün so abschneiden, dass noch fünf cm übrigbleiben. Die Karotten bis auf den Stumpf abschneiden. Der Rest kann später für etwas Anderes verwendet werden.

7. Das Frosting oben auf dem Kuchen verteilen. Danach etwas warten, bis es etwas härter wird. Anschließend die Karotten in einem Ring auf den Kuchen setzen. Fertig!


Karottenkuchen/Möhrenkuchen mit Frischkäsefrosting

Der Kuchen passt natürlich auch super zu Ostern. Abgesehen von der Optik, ist Karottenkuchen zu Ostern fast schon Pflicht. Apropos Ostern.. Ich habe auch so einiges in Planung und hoffe, euch auch so manche Sachen zeigen zu können. Seid gespannt!

Bis dann. Eure Laura

Laura

Ich bin 25, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

    4 KOMMENTARE

  • Stefanie Manieri 9. März 2017 Antworten

    Hört sich wirklich super an. Darf ich vielleicht noch fragen, welche Größe du für die Backform verwendet hast?

  • Simone 9. März 2017 Antworten

    Habe den Kuchen bereits zweimal gebacken. Ganz tolles Rezept. Wird morgen zum 3.Geburtstag meines Sohnes mit aufgetischt 🙂

    • Laura 9. März 2017 Antworten

      Wow, das freut mich total!

  • Franzi 9. März 2017 Antworten

    Der wäre für Ostern genau das richtige. Ich werde mir das mal abspeichern. Lieben Dank dafür!

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung

  • Werbung für @otto_de // Nicht mal mehr ein Monat, dann beginnt die Fußball WM! Höchste Zeit sich ein paar kreative Snacks für die gemeinsamen Abende mit Freunden zu überlegen! 
Hier geht es zu den Rezepten: http://bit.ly/2s7LoTi

#wm #wm2018 #fussball #fussballwm #fussballwm2018 #diyblogger #diyblog #diyproject #diys #food #foodie #wmfood #pizzastangen #spieße #obst #fruits #obstspieße #foodblogger #foodporn #foodbloggers
  • Werbung für @depot_online // Es ist Blumenzeit! Um den Sommer so richtig zu feiern, könnt ihr euch ganz leicht einen Blumenkranz selber binden. Ich zeige euch im Video wie:

Ganze Anleitung: http://bit.ly/2IuI67u

Musik: HookSounds #blumen #blumenstrauß #flowers #flowerpower #blumenkranz #diy #diys #diyblog #diyblogger #diyproject #haarkranz #brautjungern #hochzeit
  • Werbung // Es ist Wooochenende! 🎉 Und das muss gefeiert werden! Zusammen mit @dr.oetker_deutschland habe ich ihrer neuen Sorte Marmorette Cookies & Creme ein zweites Leben gegeben und daraus Konfetti Kanonen gebastelt! Super einfach und ab jetzt auf jeder Party ein Muss :) Zum Glück muss der Pudding davor erst aufgegessen werden, der schmeckt nämlich super!

Hier geht es zur Anleitung: http://bit.ly/2IsY8Li

#blogger_de #bloggerstyle #konfetti #kanone #konfettikanone #diyblog #diys #diyblogger #diyproject #diybloggers #diy #party #diyparty #piñata #piñatas #confetti #konfettiregen
  • Hach, immer noch einer meiner Lieblingskuchen! Diesen Brownie Cheesecake mit Beeren habe ich letztes Jahr verbloggt und er gehört inzwischen zu einem meiner beliebtesten Rezepte auf dem Blog! Ihr findet ihn auf dem Blog, wenn ihr nach „Brownie Käsekuchen“ sucht ❤️ #kuchen #cake #browniecheesecake #cheesecake #brownie #käsekuchen #cheesecakebrownie #trytrytryde #blogger_de #bloggerstyle #yummy #yummycake #berries #beerenkuchen
  • Wer liebt auch so sehr Sonnenblumen? 🌻🌻 Habt ein sonniges Wochenende ☀️☀️ #sonnige #wochenende #Weekend #Sonnenblumen #sun #sunny #sunnyweekend #blogger #blogger_de #bloggerstyle #bloggers
  • Werbung // Du bist heute alleine, weil dein Freund mit seinen Kumpels den Herrentag feiert und willst dich selber feiern? Oder du suchst für die nächste Feier noch das passende Dessert? Dann zeige ich dir einen echten Hingucker: Ein schräges Panna Cotta mit Obstsalat. Und wer sich richtig was gönnen will, probiert zudem auch noch die neuen Cocktails von @feinkostkaefer . Du hast nämlich jetzt die Chance ein Cocktail-Paket auf meinem Blog zu gewinnen

Hier geht es zum Rezept und Gewinnspiel: http://bit.ly/2I597u6

#kaeferfrozen #cocktails #yummy #happyhour #werbung #kaefercocktails #dinks #getränke #pannacotta #obstsalat #tropical #tropicalparty #tuttyfruity #fruitsalat #yummyinmytummy
  • Bester Snack für den Sommer: Wassermelone 🍉🍉 liebst du Melonen auch so sehr? #melon #melone #wassermelone #watermelon #yummy #food #foodie #summer #summer2018 #sommer #sommer2018
  • Werbung für @depot_online // Die Hochzeitssaison steht vor der Tür und du brauchst noch ganz dringend eine Deko, die nicht viel kostet, aber richtig gut aussieht? Dann schnapp dir deinen alten Hula Hoop Reifen und gib ihm ein zweites Leben.

GANZE ANLEITUNG: http://bit.ly/2K2Q0RW 💒 🌸 💖 💍 👰🏻 🤵

Musik: HookSounds #hochzeit #hochzeit2018 #wedding #wedding2018 #hulahoop #hulahoopreifen #reifen #diy #diyblogger #diys #diyblogger_de #diybloggers #craft #crafty