DIY

Gastpost: Ideen für deine Melonen-Mottoparty!

Gastpost: Freebies für deine Melonen-Mottoparty!

Tags:    

Gastpost: Ideen für deine Melonen-Mottoparty!

In den nächsten Monaten werden hier ab und zu ein paar Gastautoren rumspringen, die ich mir eingeladen habe! Sie unterstützen mich in meiner Unizeit, in der es oft stressig werden kann und ich dann nicht genug Zeit habe, selber zu bloggen. Nehmt sie nett auf und stattet ihnen auch einmal einen Besuch ab! Bis dann. Eure Laura


Hallo ich bin Ioana vom Blog miss red fox. Wenn das Wetter hoffentlich bald nicht mehr verrücktspielt und wir den Sommer endlich willkommen heißen können, dann wird sicherlich an vielen Wochenenden gegrillt oder gefeiert - Geburtstage, Hochzeiten, Taufen, Fußball… und auch einfach mal so, wegen des schönen Wetters.

Wie wäre es dann mit einer Wassermelonen-Sommerparty? Die Wassermelone ist für mich der Inbegriff des Sommers - nicht zuletzt, weil es in meiner Kindheit - und auch heute - immer Berge davon auf den Märkten in Rumänien gab - kleine und große, aber meist riesige, oft über 10 kg schwere, tiefrote und sehr süße Wassermelonen (die mit der dunkelgrünen Schale ohne Streifen sind die besten). Man konnte sich eine aussuchen, dann hatte der Verkäufer auf Wunsch ein pyramidenförmiges Stück daraus geschnitten, das probiert werden konnte. Wenn die Melone nicht süß genug war, durfte man sich die nächste aussuchen…

Gastpost: Freebies für deine Melonen-Mottoparty!

Gastpost: Freebies für deine Melonen-Mottoparty!

Schon lange wollte ich „Accessoires“ für eine Sommerparty machen und zeigen, heute ist es soweit. Ich erkläre Euch, wie sie gemacht werden. Was ich vorbereitet habe ist eine Girlande, Eiswaffelpapier, Getränkeabdecker und Cocktailschirmchen, alles mit Wassermelonen-Look. Die Liste könnte sicherlich beliebig erweitert werden - auch Besteckthalter, Süßigkeitentüten, Tischsets etc. sind möglich.

Die Muster der Partyaccessoires sind alle von mir per Hand bemalt, dann digitalisiert und ausgedruckt worden und stehen Euch als Freebie für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Dieses Mal habe ich aber keine Wasserfarben, sondern die wasservermalbaren Tombow Dual Brush Pens* und Wasserpinsel benutzt. So könnt Ihr das nachmachen:

Gastpost: Freebies für deine Melonen-Mottoparty!

Das Papier in der richtigen Form schneiden und zuerst den grünen Rand anmalen. Darauf folgt die rote Farbe mit etwas Abstand zum Rand. Es muss nicht perfekt sein: gerade diese Verläufe, die typisch für Wasserfarben sind, sehen gut aus. Wenn alles trocken ist, werden die Kerne mit einem schwarzen Fineliner (hier Sakura Pigma Micron*) oder Fasermaler gezeichnet. Für diese Stifte sollte am besten eine sogenannte archivalische Farbe / Tinte haben (sprich: sie sind wasser- und wischfest, mit Wasser übermalbar und laufen nicht aus).

Die Eiswaffelpapiere werden dann um die Eiswaffel gewickelt, die Enden überlappen sich leicht. An dieser Stelle wird geklebt. Vorsicht! Die Farbe, sei es aus dem Drucker oder die gemalte, ist nicht wasserfest und auf keinen Fall essbar - die eventuellen Eisflecken darauf nicht ablecken!

Für die Girlande entweder die Vorlage auf dickem Papier oder Fotokarton ausdrucken und ausschneiden oder die einzelnen Wimpel wie oben beschrieben malen. Die gewünschte Anzahl der Wimpel auf Bäckergarn auffädeln, die Enden zuknoten und mit Washi Tape aufhängen, das geht auch im Garten oder als Miniatur zwischen Schaschlikspießen auf einer Torte.

Gastpost: Freebies für deine Melonen-Mottoparty!

Für die Cocktailschirmchen muss möglichst dünnes Papier verwendet werden - ich habe Butterbrotpapier benutzt, es kreisförmig geschnitten (etwas größer als ein gekauftes Cocktailschirmchen) und wie eine runde Melonenscheibe bemalt (nicht ausgedruckt). Ich muss zugeben, ich weiß nicht, ob man Butterbrotpapier bedrucken kann - wenn Ihr nicht malen möchtet, benutzt normales dünnes Papier und druckt das passende Freebie darauf. Das Papier wird beim Malen sehr nass (es ist ja sehr dünn), erst nach dem Trocknen geht es weiter. Dann den bemalten oder bedruckten Kreis in der Mitte kreuzförmig anritzen / schneiden (s. kleines Kreuz auf der Vorlage), auf der unteren - nicht bemalten - Seite mit Sprühkleber besprühen, auf ein gekauftes (und möglichst nicht bedrucktes) geöffnetes Cocktailschirmchen überstülpen und möglichst passgenau kleben. Wenn das Ganze trocken ist, kann das Schirmchen wie gewohnt geöffnet und geschlossen werden.
Last but not least gibt es noch die runden Abdeckungen für die Gläser - sie sehen nicht nur nett aus, sie halten aber auch Insekten von den Getränken fern. Die Vorlagen auf dickerem Papier oder Fotokarton ausdrucken und ausschneiden oder wie beschrieben bemalen. Ggf. müssen die Vorlagen verkleinert oder vergrößert werden, damit die Größe Eurer Gläser entspricht. Die Abdeckungen müssen jedenfalls etwas größer sein als die Glasöffnung.

Gastpost: Freebies für deine Melonen-Mottoparty!

Gastpost: Freebies für deine Melonen-Mottoparty!

Und nun heißt es: Party, Party, Party! Der Sommer kann kommen!

Lieben Dank, Laura, dass ich für Dich einen Gastpost schreiben durfte, das Ganze hat mir sehr viel Spaß gemacht!

PS. Wenn Ihr Euch ein Bild von einem Markt in Rumänien machen wollt, hier ist ein Post dazu vom letzten Sommer. Viel Spaß beim Lesen!

* Amazon Affiliate Link

Sharing is caring!

Laura

Ich bin 25, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

    21 KOMMENTARE

  • Neri 9. Juni 2016 Antworten

    Ich bin so verliebt in diese Idee! Grandios! Tolle Bilder und wundervoller Gastbeitrag! Ich liebe Melonen!

    Neri

  • Uhhh toll.. ich will auch eine MelonenParty feiern!
    hab heute eine Mini Melone im Supermarkt gekauft.. wusste gar nich, dass es sowas gibt XD

    Viele liebe Grüe

    Franzy

  • Charlotte 9. Juni 2016 Antworten

    Wow, was für eine süße idee! Ich bin ja ein großer Wassermelonenfan, ich glaube ich hab sogar noch eine Melonen Wimpelkette irgendwo zuhause rumliegen 🙂 Eine coole Idee, da ist man gleich in Sommerstimmung!
    LG
    Charlotte

  • Eva 9. Juni 2016 Antworten

    Sehr, sehr hübsch!

  • Was für eine süße Idee, so lieb! 🙂
    Liebe Grüße, Natascha ♡

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Graue Tage sollte man mit einem Regenbogen beginnen. Rezept ist jetzt auf dem Blog (da seht ihr auch, wie er von innen aussieht) :) #rainbow #rainbowcheesecake #cheesecake #rainbowcake #yummy #foodporn #foodiegram #foodlover #foodblogger #rainbows #regenbogen #regenbogenkuchen #kuchen #cake
  • Starte gesund ins neue Jahr! Welche Bowl würdest du es am liebsten essen? Gelb 🍋, Blau 🍆 oder Rot 🍎? Schreibst es mit einem Emoji in die Kommentare! Rezepte gibt es jetzt auf dem Blog. #smoothie #smoothiebowls #yunny #smoothiebowl #healthyfood #healthybreakfast #healthy #foodie #foodiegram #foodporn #linkinbio
  • Kommt nach dem Einhorn der Flamingo Trend? Einen Flamingo Emoji gibt es zwar noch nicht, aber falls es Trend wird, habe ich euch schon mal die passenden Donuts gebacken! Rezept gibt es jetzt auf dem Blog! #flamingo #donuts #donut #flamingodonuts #yummy #food #foodblogger #flamingos
  • Hier ist es ruhig gewesen. 2018 hat mich nämlich mit einer Mandelentzündung empfangen, weshalb ich wirklich die ersten Tage außer Gefecht gesetzt war. Langsam habe ich mich aber in den Alltag wieder eingefügt. Da ich mich noch nicht so fit fühlte, habe ich tatsächlich die Zeit damit verbracht, diese kleinen Sternchen zu basteln 😂 ich finde sie ehrlich gesagt richtig hübsch und deshalb habe ich euch in meinem neusten Video auch die Anleitung dazu gezeigt (Link in Bio). Jetzt geht es mir zum Glück wieder besser und ich kann voller Tatendrang ins neue Jahr starten 💪🏼 Habt noch einen schönen Sonntag!

#sterne #origami #stars #papiersterne #2018 #diy #craft #regenbogen #rainbow #colorful #bunt
  • Das neue Jahr beginnt man mit einem Vitamin Schub und schönen Bildern auf Instagram. Mich hat es voll erwischt, ich bin seit gestern so krank wie schon lange nicht mehr 🤧 ich hoffe, dass ist nur ein Ausrutscher 2018! Habt einen schönen Tag! #happynewyear2018 #happynewyear #fruits #obst #fruitbowl #fruitsalad #fruitandveg
  • "Cheers to a new year and another chance for us to get it right"

Danke für ein unglaubliches Jahr 2017. Wenn ich zurückblicke kann ich wirklich nur zufrieden ins neue Jahr gehen. So viel Chance und Möglichkeiten wurden mir durch euch geboten! So viele neue und alte Begegnungen, die ich sehr zu schätzen weiß. Ich bin so glücklich mit 2017, dass ich nur hoffen kann, dass 2018 auch so nett zu mir ist! Ich wünsche euch einen guten Rutsch und hoffe, dass ihr alle gut ins neue Jahr kommt!

#silvester #silvester2018 #newyearseve #newyearseve2018 #gutenrutsch #happynewyear #happynewyear2018 #cheers #wunderkerze #2018
  • Noch auf der Suche nach einem Partyessen für dieses Jahr? Diese Pizzablume wird sicher alle beeindrucken. 🍕 🌸

GANZES REZEPT: http://bit.ly/2CoHaeR

Musik: HookSounds 
#silvester #silvester2018 #silvester2018kannkommen 
#newyearseve #newyearseve2018 #yummy #pizza #pizzalover #pizzablume #foodblogger #foodporn #foodiegram #foodlover
  • Weihnachten rückt immer näher und nebem dem Hauptgang ist auch die Nachspeise sehr wichtig! Daher habe ich für euch noch eine letzte Inspiration: Himbeer-Zimtstern-Schichtdessert! Besonders gut geeignet für Leute, die ein schnelles und einfaches Dessert brauchen, das aber viel Eindruck macht!

Hier geht es zum Rezept: http://bit.ly/2kqcPVw #dessert #weihnachten #weihnachten2017kannkommen #christmas #christmastime #christmasspirit #christmasdessert #weihnachtsdessert #yummy #yummyfood #werbung #languedocweine #familiensagalanguedoc @vinsdulanguedoc