DIY/ DIY Deko

DIY Weihnachtsstern aus Papier-Butterbrottüten

DIY Weihnachtsstern aus Papier-Butterbrottüten
Werbung

Wir bewegen uns mit großen Schritten auf Weihnachten zu und als ich letztens bereits meinen Stern mit acht Ecken gezeigt habe und darüber schwärmte, wie einfach er ist, möchte ich das heute auch tun.

Dieser Stern wurde aus Papier-Butterbrottüten gemacht und ist so herrlich einfach nachzumachen, wenn man erstmal den Trick verstanden hat! Deshalb möchte ich euch auch gar nicht lang auf die Folter spannen, sondern direkt zeigen, wie ihr ihn nachmachen könnt:

DIY Weihnachtsstern aus Papier-Butterbrottüten
 

DIY Weihnachtsstern aus Papier-Butterbrottüten

Zutaten

  • 7 Butterbrottüten
  • Klebestift
  • Schere
  • Garn

Anleitung

1

Jede Butterbrottüte hat eine etwas längere und etwas kürzere Seite. Die Tüte legt ihr mit der kürzeren Seite nach oben und der Öffnung zu euch zeigend vor euch hin.

2

Nun macht ihr zwei Klebestreifen mit dem Klebestift auf die Butterbrottüte. Den ersten Streifen macht ihr in der Mitte von der Öffnung nach unten zum Boden. Den zweiten Streifen macht ihr am Boden der Tüte. Ihr klebt also ein "T" auf die Tüte.

3

Legt eine weitere Tüte auf die erste, sodass sie jetzt zusammenkleben. Legt sie genau in der gleichen Position wie die erste Tüte an. Also mit der Öffnung zu euch zeigend und mit der kürzeren Seite nach oben.

4

Verteilt auf der zweiten Tüte den Kleber wieder wie ein "T".

5

Legt nun die dritte Tüte auf die ersten beiden Tüten und klebt wieder ein "T" auf die dritte Tüte. Macht das solange, bis alle Tüten aufgeklebt sind. Auf die siebte Tüte wird noch kein Kleber verteilt.

6

Faltet nun den Tüten Stapel einmal an der kurzen und einmal an der langen Seite in der Mitte.

7

Faltet ihn wieder auf. Ein Kreuz ist nun auf den Tüten. Schneidet jetzt einen Zacken in die Tüten. Der Zacken beginnt außen am kürzeren Knick und geht oben an die Öffnung der Tüte zur Mitte an den längeren Knick. Schneidet so ein, dass in alle Tüten so ein Zacken geschnitten wird.

8

Im unteren Bereich der Tüte - unterhalb der Faltung - könnt ihr nun links und rechts ein Dreieck oder Halbkreis in die Tüte schneiden.

9

Klebt nun auf die siebte Tüte das "T" nach dem gleichen Prinzip wie bei den anderen Tüten und fächert die Tüten nun vorsichtig auf, dass man den Stern langsam erkennen kann. Klebt die beiden äußeren Tüten zusammen, sodass der Stern komplett entfaltet ist.

10

Klebt zum Schluss ein Stück Garn an die Tüte, sodass dieser aufgehangen werden kann. Fertig ist euer Butterbrot-Stern!

DIY Weihnachtsstern aus Papier-Butterbrottüten

7 Butterbrottüten
Klebestift
Schere
Garn

Anleitung

Jede Butterbrottüte hat eine etwas längere und etwas kürzere Seite. Die Tüte legt ihr mit der kürzeren Seite nach oben und der Öffnung zu euch zeigend vor euch hin.

Nun macht ihr zwei Klebestreifen mit dem Klebestift auf die Butterbrottüte. Den ersten Streifen macht ihr in der Mitte von der Öffnung nach unten zum Boden. Den zweiten Streifen macht ihr am Boden der Tüte. Ihr klebt also ein "T" auf die Tüte.

Legt eine weitere Tüte auf die erste, sodass sie jetzt zusammenkleben. Legt sie genau in der gleichen Position wie die erste Tüte an. Also mit der Öffnung zu euch zeigend und mit der kürzeren Seite nach oben.

Verteilt auf der zweiten Tüte den Kleber wieder wie ein "T".

Legt nun die dritte Tüte auf die ersten beiden Tüten und klebt wieder ein "T" auf die dritte Tüte. Macht das solange, bis alle Tüten aufgeklebt sind. Auf die siebte Tüte wird noch kein Kleber verteilt.

Faltet nun den Tüten Stapel einmal an der kurzen und einmal an der langen Seite in der Mitte.

Faltet ihn wieder auf. Ein Kreuz ist nun auf den Tüten. Schneidet jetzt einen Zacken in die Tüten. Der Zacken beginnt außen am kürzeren Knick und geht oben an die Öffnung der Tüte zur Mitte an den längeren Knick. Schneidet so ein, dass in alle Tüten so ein Zacken geschnitten wird.

Im unteren Bereich der Tüte - unterhalb der Faltung - könnt ihr nun links und rechts ein Dreieck oder Halbkreis in die Tüte schneiden.

Klebt nun auf die siebte Tüte das "T" nach dem gleichen Prinzip wie bei den anderen Tüten und fächert die Tüten nun vorsichtig auf, dass man den Stern langsam erkennen kann. Klebt die beiden äußeren Tüten zusammen, sodass der Stern komplett entfaltet ist.

Klebt zum Schluss ein Stück Garn an die Tüte, sodass dieser aufgehangen werden kann. Fertig ist euer Butterbrot-Stern!

DIY Weihnachtsstern aus Papier-Butterbrottüten
 

DIY Weihnachtsstern aus Papier-Butterbrottüten
 

Wie findet ihr das Ergebnis?

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar