DIY/ DIY Geschenk/ Weihnachten

Hot Chocolate Spoon - 14. Türchen des #12GIFTSWITHLOVEgoesXMAS-Adventskalenders

Hot Chocolate Spoon
Werbung

Hot Chocolate Spoon - 14. Türchen des #12GIFTSWITHLOVEgoesXMAS-Adventskalenders

Leute, kaum zu glauben, aber morgen ist schon der dritte Advent! Wir schreiten mit großen Schritten auf Weihnachten zu und ich habe heute die Ehre, das 14. Türchen des #12GIFTSWITHLOVEgoesXMAS-Adventskalenders. Dies ist ein Kalender, der von Ioana von Miss Red Fox* organisiert wurde und hinter dem ihr 24 Türchen voll mit weihnachtlicher DIY-Power anderer Blogger findet.

Ich habe euch heute eine süße, kleine Geschenkidee vorbereitet. Sie eignet sich sehr gut als SOS-Geschenk oder kleine Aufmerksamkeit für Bekannte, Nachbarn oder Kollegen. Natürlich sollte die Voraussetzung sein, dass diese Person auch Schokolade mag, aber mal ehrlich, wer mag keine Schokolade?

Hot Chocolate Spoon - 14 Türchen des #12GIFTSWITHLOVEgoesXMAS-Adventskalenders

Hot Chocolate Spoon

Es geht sogar soweit, dass ich fragen muss, wer heiße Schokolade nicht mag? Gibt es solche Menschen? Was ist in ihrem Leben passiert, dass sie das nicht mögen? Doch ich schweife ab. Ich glaube, ihr könnt mit diesem Geschenk bei kaum einer Person etwas falsch machen.

Meine Hot Choc Spoons sind auf jeden Fall ein Hingucker und damit ein perfektes Weihnachtsgeschenk, bei dem ihr sicher viel Lob ernten werdet. Das beste daran ist, dass sie super einfach umzusetzen sind und damit auch jeder Anfänger sicher dieses DIY umsetzen kann.

Außerdem seid ihr in der Wahl der Schokolade und der Toppings super frei. Ihr könnt wirklich fast alles nutzen und seid dazu aufgefordert, ein bisschen zu experimentieren! Nur eine Bedingung gibt es natürlich: Am Ende sollte es in einer heißen Schokolade auch schmecken!

Hot Chocolate Spoon

Hot Chocolate Spoon

Ihr braucht dafür auch nur wenige Materialien. Deshalb jetzt meine kurze Anleitung:

Ganz leicht nachkaufen*:

* Werbung // Amazon Affiliate Links = Ich bekomme eine kleine Provision, aber für euch kostet es nicht mehr

Hot Chocolate Spoon

Zutaten

  • Ca. 20 Holzlöffel
  • 100g weiße Schokolade
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 2x 50g Kokosöl
  • Streusel, Marshmallows und andere Toppings
  • Geschenkband
  • Backpapier

Anleitung

1

Schmilze zuerst die Zartbitterschokolade im Wasserbad. Gebe 50g Kokosöl dazu. Anschließend gut durchrühren.

2

Als nächstes schmilzt du die weiße Schokolade und gibt das restliche Kokosöl dazu. Wieder gut durchrühren.

3

Lege eine freie Fläche mit Backpapier aus.

4

Tunke den Holzlöffel in die Schokolade und lege ihn anschließend auf das Backpapier.

5

Wenn alle Löffel in die Schokolade getunkt und zurückgelegt wurden, kommt der schönste Teil: Verteile die einzelnen Toppings auf den Schoko-Löffeln.

6

Lass die Löffel über Nacht hart werden.

7

Am nächsten Tag können drei Löffel mit Geschenkband zusammengebunden und anschließend verschenkt werden!

Hot Chocolate Spoon

Ca. 20 Holzlöffel
100g weiße Schokolade
100g Zartbitterschokolade
2x 50g Kokosöl
Streusel, Marshmallows und andere Toppings
Geschenkband
Backpapier

Anleitung

1. Schmilze zuerst die Zartbitterschokolade im Wasserbad. Gebe 50g Kokosöl dazu. Anschließend gut durchrühren.

2. Als nächstes schmilzt du die weiße Schokolade und gibt das restliche Kokosöl dazu. Wieder gut durchrühren.

3. Lege eine freie Fläche mit Backpapier aus.

4. Tunke den Holzlöffel in die Schokolade und lege ihn anschließend auf das Backpapier.

5. Wenn alle Löffel in die Schokolade getunkt und zurückgelegt wurden, kommt der schönste Teil: Verteile die einzelnen Toppings auf den Schoko-Löffeln.

6. Lass die Löffel über Nacht hart werden.

7. Am nächsten Tag können drei Löffel mit Geschenkband zusammengebunden und anschließend verschenkt werden!

Hot Chocolate Spoon

Hot Chocolate Spoon

Neugierig geworden, wer sich hinter den anderen Türchen verbirgt? Dann klickt euch mal durch den Kalender. Gestern hat Jutta von Kreativfieber ihr Türchen geöffnet und morgen ist Kathy von Kathy Loves dran!

Reetselig Insel der Stille Love Decorations Studio Karamelo Aye Aye DIY Golden Freckles Soulsister meets friends Frau Liebling Madame Mops Smillas Wohngefuehl Frau Friemel Mrs Greenhouse Kreativfieber Try Try Try Kathy loves Nom Noms Johanna Rundel Schnins Kitchen Dezent Pink Kati make it Zauber ein Laecheln Kleine Herzensdiebe Wendys Wohnzimmer missredfox Image Map

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Vielleicht magst du auch

4 Kommentare

  • Antworten
    Sarah
    23. Dezember 2019 um 12:28

    Hallo ich habe es heute ausprobiert aber die Mengen haben überhaupt nicht gepasst leider.
    Die Schokolade ist mit 50g Kokosfett soo dünn gewesen das es mir förmlich von Löffel gelaufen ist.
    Ich hoffe jetzt nur das sie hart werden.

    Viele Grüße

  • Antworten
    » Furoshiki - Geschenke verpacken ohne Papier
    22. Dezember 2019 um 11:47

    […] – fraufriemel12 – mrsgreenhouse13 – kreativfieber14 – trytrytry15 – kathyloves16 – nom-noms17 – johannarundel18 – schninskitchen19 […]

  • Antworten
    Ioana / missredfox
    14. Dezember 2019 um 18:36

    Danke für diese tolle Geschenkidee, liebe Laura, ich freue mich sehr, denn das wollte ich schon immer mal ausprobieren - jetzt habe ich ja Dein Rezept dafür :-). Schön, dass Du dabei bist und eine tolle Weihnachtszeit weiterhin!
    Liebe Grüße
    Ioana

  • Antworten
    Oliver
    14. Dezember 2019 um 10:57

    Lecker

  • Schreibe einen Kommentar zu Ioana / missredfox Antwort abbrechen