Video

it's time to say goodbye, 2013

Es ist einfach un-un-unglaublich, dass ich diese Zeilen hier schreibe. Dies wird der letzte Post im Jahr 2013 sein und sicher lest ihr auf jedem Blog die gleichen Zeilen momentan, aber ich muss es auch nochmal sagen: Das Jahr 2013 ist zuende und 2014 steht vor der Tür. Ich muss wirklich sagen, 2013 war ein so unglaubliches Jahr für mich. Ich schreibe ja nun schon das 3. Jahr hintereinander so ein Resümee über mein Jahr und es kommt mir wirklich wie gestern vor, als ich den 2012 Post veröffentlichte. Damals konnte ich es kaum abwarten, mit dem 2013 Video anfangen zu können. Ich mache die so gerne und sie zeigen einfach einen tollen Rückblick über mein vergangenes Jahr. Das ganze Jahr über habe ich mir noch gerne das Video von 2012 angesehen.

2014 steht aber nun vor der Tür und man soll ja bekanntlich nicht so viel in der Vergangenheit leben, sondern nach vorne sehen. Ich habe zwar sehr oft und sehr gern zurück gesehen, aber genauso gern schau ich nach vorn. Ein bisschen Angst habe ich aber dennoch. Schließlich war dieses Jahr so wunderbar. Wie kann es da noch besser werden? Und wird es deshalb sogar schlechter? Wir gehen mal davon nicht aus und hoffen, dass es nicht allzu größe Katastrophen im Jahr 2014 auftreten werden.

Nun aber zum Video. Es hat mich wie jedes Jahr zur Weißglut getrieben. Aber ich glaube, selbst das ist schon Tradition. Dennoch ist es nun vollbracht und ich kann euch voller Stolz das Ergebnis zeigen. Ich habe über das Jahr so viele Videos gesammelt, dass ich mich schließlich dazu entschloss, viele dieser Videos hintereinander zu schneiden. Das ganze Jahr über seht ihr Bilder aus meinem Leben. Nun werden sie lebendig..und ich nehme euch wieder mit in mein ganz persönliches Jahr 2013. Viel Spaß!

Musik: Everything's Gonna Be Alright - Mike Mains & The Branches
Pioneers - The Lighthouse and the Whaler

Wie eben schon oben geschrieben, war 2013 einfach unglaublich für mich. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wo ich anfangen soll und es ist unmöglich, all die schönen Momente in Worte zu fassen. Ich habe so ein unfassbares Glück gehabt letztes Jahr. Mit meiner wundervollen Familie, meinen tollen Freunden und ich durfte einfach so viel erleben. Klar, es gibt Leute, die dieses Jahr viel mehr gereist sind oder viel mehr erlebt haben, aber für mich war es einfach genau richtig.

Ich habe einfach schon längere Zeit gemerkt, wie unzufrieden und undankbar manche Menschen sind. Sie meckern die ganze Zeit nur und können nie das positive sehen. Vielleicht werde ich als kleines Naivchen mit dieser Haltung abgestempelt, aber ich denke, jeder ist seines Glückes Schmied und wenn man nicht glücklich sein will, dann ist man es auch nicht. Ich habe probiert mir abzugewöhnen, immer nur Schwarz zu sehen und lieber das positive aufzuzählen, dass mir wiederfährt. Allerdings habe ich genauso damit aufgehört, Leute davon zu überzeugen, dass alles gar nicht so schlimm ist. Das hört sich vielleicht egoistisch an, aber ich lache so viel und so gerne, sodass ich mir es in der Vergangenheit immer zur Aufgabe gemacht habe, andere damit anzustecken und ihnen zu zeigen, dass alles eigentlich ganz gut ist. Das erfordert unglaublich viel Kraft und man kann Menschen nicht ändern, wenn sie sich selbst nicht ändern wollen.

Doch ich schweife ab. 2013 war einfach so schön für mich. Ich durfte jede Menge Erfahrungen machen. Es waren nicht unbedingt immer schöne, aber - auch wenn ich es in diesen Situationen vielleicht nicht gleich sah - haben mich auch die schlechten Erfahrungen stärker gemacht und ich weiß, dass ich wieder ein Stück selbstbewusster und erwachsener geworden bin.

2013 war für mich definitiv ein Jahr der neuen Erfahrungen. Egal ob positiv oder negativ und ich durfte diese mit so vielen wunderbaren Menschen teilen. Ich bin über jeden einzelnen dieser Menschen dankbar, über jede Lachträne, die ich wegen ihnen hatte und für jeden wunderschönen Moment, der hoffentlich unvergesslich bleibt.

Dieses Jahr war so schön für mich, dass ich dieses Video so unglaublich oft überarbeitet hatte, weil es nie gut genug war. Ich wollte auch im Video zeigen, wie sehr ich wahrscheinlich dieses Jahr vermissen werde und wie gern ich auf 2013 zurück blicke.

Natürlich möchte ich auch wie immer die Gelegenheit dazu nutzen, euch nochmal meinen Dank auszusprechen. Für ein schönes Jahr mit euch, in dem ihr mir viel Freude bereitet habt und ich immer gern eure vielen Kommentare und E-Mails gelesen habe. Ihr sollt nicht vergessen, dass ihr auch der Grund seid, wieso ich das hier immernoch alles mache! Ihr seid großartig. Das mein ich ganz ehrlich.

Nun sind wirklich nur noch ein paar Stunden von 2013 übrig und ich blicke gespannt nach vorne. Ich hoffe ihr tut das gleiche.

Eure Laura

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

7 Kommentare

  • Antworten
    Ninjutsu
    2. Januar 2014 um 13:38

    Das Video ist wirklich toll geworden. Ich kann dir da absolut zu stimmen, es nervt wirklich wie sehr viele Menschen immer nur rummeckern und rumjammern. Dabei sollte man glücklich sein, schließlich mussten wir keinen Krieg miterleben und auch nicht hungern.
    Und diese Menschen kann man sowieso nicht eines besseren belehren, da darf man ruhig ein bisschen egoistisch sein. 😉
    Liebe Grüßes und ein frohes neues Jahr! 🙂
    Nina

  • Antworten
    Mareike
    31. Dezember 2013 um 13:38

    Ein tolles Video, man merkt, dass du dieses Jahr viel Spaß hattest :). Ich wünsche dir alles Gute für 2014 – behalt dein Lachen bei, das ist einfach wunderbar!

    Liebe Grüße,
    Mareike

  • Antworten
    arctopholos
    31. Dezember 2013 um 13:38

    Liebe (Laughing) Laura,

    Dein Video sprüht sooo sehr vor Lebensfreude und Humor, super ist es geworden!

    Deinen Blog habe ich gerade erst entdeckt, freue mich aber schon auf Deine (positiven) Posts in 2014 … :o)))

    GlG und Wünsche für ein mindestens ebenso wunderbares Jahr 2014
    Helga

  • Antworten
    Bianka
    31. Dezember 2013 um 13:37

    so ein schöner Post und so ein tolles Video ♡
    ich freue mich, dass 2013 so ein gutes Jahr für dich war
    und wünsche dir einen guten Start in ein spannendes und zauberhaftes 2014
    liebste Grüße

  • Antworten
    Julia
    31. Dezember 2013 um 13:37

    Oh, so ein schönes Video! 🙂 Man merkt richtig wie viel Freude du im letzten Jahr hattest und wie viel Freude du generell am Lachen und Leben hast. Deine Worte, dass man andere Menschen nicht ändern kann, wenn sie es nicht wollen, sollte ich mir auch mal für das nächste Jahr zu Herzen nehmen.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein ebenso tolles Jahr 2014!

  • 1 2

    Hinterlasse einen Kommentar