Erdbeer-Schicht-Dessert mit Raffaello - so schmeckt der Sommer

Hallo! Liest das hier überhaupt jemand? Ich habe etwas Angst, dass ihr sowieso schon alle im Fress-Koma seid und deshalb niemand diesen Text lesen wird. Tja, dann kann ich euch nur sagen: Ihr verpasst etwas! Dieses leckere Schicht-Dessert mit Erdbeeren und Raffaello sieht nämlich nicht nur unverschämt gut aus, hört sich nicht nur unverschämt gut an, es schmeckt auch unverschämt gut. Also so richtig unverschämt! Wenn ich das hier so sehe, würde ich am liebsten gleich nochmal so ein Glas davon essen wollen. Eins kann ich wirklich sagen: So schmeckt der Sommer! Auch wenn jetzt erst April ist und ihr wahrscheinlich gar nicht in der Verfassung seid, noch mehr zu essen, solltet ihr euch das Rezept unbedingt für den Sommer abspeichern und dann nachmachen. Es ist leicht nachzumachen, sieht mega lecker aus und schmeckt so gut! Eure Gäste werden es euch sicher danken. So einfach geht das Erdbeer-Schicht-Dessert mit Raffaello: Das Rezept gibt es hier: Erdbeer-Schicht-Dessert mit Raffaello Zutaten für drei Gläser: 400 g frische Erdbeeren 9 Raffaellos 200 g Schlagsahne 2 Schoko-Muffins 1. Die Schoko-Muffins in kleine Würfel schneiden. Für die erste Schicht etwas von den Muffins in die Gläser füllen. 2. Die Schlagsahne steif schlagen. Wer mag, kann … Erdbeer-Schicht-Dessert mit Raffaello – so schmeckt der Sommer weiterlesen