Food/ Partysnack

gefüllter Mozzarella

gefüllter Mozzarella
Werbung

gefüllter Mozzarella

Oh Leute! Es ist so HEISS! Der Sommer ist da. Ihr glaubt ja gar nicht, wie einerseits ich das Wochenende genossen habe und andererseits ein schlechtes Gewissen bekam, weil ich eigentlich mehr für meine BA-Arbeit machen sollte. Wie dem auch sei, ich wünsche mir trotzdem keine Regentage dabei. Die Sonne kann ruhig hierbleiben! Für den Sommer benötigt man natürlich luftig, leichte Rezepte, die dir nicht so auf den Magen schlagen und deshalb habe ich heute auch gleich ein super Rezept für euch mitgebracht.

Also habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht. Dabei bin ich eben auf dieses Rezept gestoßen und dachte mir im ersten Moment: "Gefüllter Mozzarella? Wieso habe ich noch nie an sowas gedacht?". Ich habe Mozzarella schon gezupft, gewürfelt, in Scheiben geschnitten und so weiter, aber dachte nie daran, ihn einfach mal zu füllen. Ich weiß auch nicht, aber ich war einfach sofort so von dem Rezept angetan, sodass ich gleich wusste, dass ich das mal ausprobieren möchte.


gefüllter Mozzarella

gefüllter Mozzarella


gefüllter Mozzarella

Portionen: 4

Zutaten

  • 20g Salat-Dressing Gartenkräuter
  • 4 große Mozzarellakugeln
  • 1 Bund Basilikum
  • 40 g Pinienkerne
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 90ml Olivenöl
  • 90ml Wasse

Anleitung

1

Die Basilikumblätter gut waschen und in Streifen schneiden.

2

Ebenfalls die Tomaten waschen und klein schneiden.

3

Die Zwiebel schälen und in schmale Streifen schneiden.

4

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun braten.

5

Für das Dressing das Salat-Dressing Gartenkräuter mit dem Olivenöl und dem Wasser gut vermischen.

6

Das Gemüse und die Pinienkerne zum Dressing geben und alles gut vermischen und einziehen lassen.

7

Die Mozzarellakugeln gut abtrocknen und anschließend mit einem Kugelausstecher aushöhlen.

8

Anschließend den Mozzarella mit dem Gemüse füllen. Fertig!

Zutaten:
20g Salat-Dressing Gartenkräuter
4 große Mozzarellakugeln
1 Bund Basilikum
40 g Pinienkerne
2 mittelgroße Tomaten
1 rote Zwiebel
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
90ml Olivenöl
90ml Wasser
Die Basilikumblätter gut waschen und in Streifen schneiden. Ebenfalls die Tomaten waschen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und in schmale Streifen schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun braten.

Für das Dressing das Salat-Dressing Gartenkräuter mit dem Olivenöl und dem Wasser gut vermischen. Das Gemüse und die Pinienkerne zum Dressing geben und alles gut vermischen und einziehen lassen.

Die Mozzarellakugeln gut abtrocknen und anschließend mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Anschließend den Mozzarella mit dem Gemüse füllen. Fertig!

gefüllter Mozzarella

gefüllter Mozzarella

Für mich ist es einfach das perfekte Sommerrezept, weil es super einfach zu machen und wirklich leicht ist.


gefüllter Mozzarella

Und was ist mit euch? Was sind eure Lieblingssommerrezepte? Schreibt es mir in die Kommentare!

Liebe Grüße
Laura

Werbung

Vielleicht magst du auch

10 Kommentare

  • Antworten
    Janina_La231
    10. Juli 2016 um 16:24

    Ohh, dass sieht so lecker aus! Schade das es Sonntag ist und die Geschäfte geschlossen sind, sonst würde ich es sofort nachmachen ♥!

    Liebe Grüße, Janina

  • Antworten
    Julia // themagnoliablossom
    22. Dezember 2015 um 10:39

    Boah, das sieht ja mal mega lecker aus! Passt ja zum Wetter gerade 😉

  • Antworten
    Anastasia
    16. Juni 2015 um 14:08

    Huhuu 🙂
    was für ein herrliches Rezept! Die Fotos sehen einfach zum anbeißen aus, richtig lecker!
    Ich frage mich gerade auch, wieso ich noch nie auf die Idee gekommen bin mal so eine Mozzarellakugel zu füllen! Mit Tomatensalat einfach genial!
    Noch eine Schöne Woche wünsche ich!
    Liebe Grüße,
    Anastasia

  • Antworten
    Charlotte
    10. Juni 2015 um 14:08

    Das klingt nach einem perfekten Rezept für heiße Sommertage. Ich hab gefüllten Mozarella auch noch nie ausprobiert, aber das muss ich unbedingt ändern 🙂 Sieht ja köstlich aus, Tomate-Mozarella ist sowieso eine unschlagbare Kombi!
    GLG
    Charlotte

  • Antworten
    Electrofairy
    10. Juni 2015 um 14:08

    Sehr gut! Finde ich gut, dass ich dein Fernweh so ein bisschen ankurbeln konnte 😉 Auf meiner Reiseliste stehen auch ganz viele Länder und Orte, aber das wird auch eine ganze Weile dauern, eh ich die abgeklappert hab 😉 Sieht sehr lecker aus, was da so auf deinem Tisch steht! Ich hätte jetzt auch gern einen frischen Salat!

  • 1 2

    Schreibe einen Kommentar zu Lea von Rosy & Grey Antwort abbrechen