Travel

Drei Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

Ich habs auf Facebook und Instagram erwähnt, dass ich noch auf einen Kurztrip in Dresden war und dort meinen Bruder und meinen Neffen besuchte. Der wurde nämlich am 28.12. stolze 2 Jahre alt. Ein kleines Glückskind ist das, das kann ich euch sagen! Meine Kamera nahm ich ebenfalls mit und heute zeige ich euch meine Impressionen aus der Stadt. Hinziehen würde ich jetzt nicht unbedingt, aber ab und zu der Stadt einen Besuch abstatten, ist schon drin. Viel Spaß!

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

3 Tage in Dresden

Liebe Grüße
Laura

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

13 Kommentare

  • Antworten
    Julia
    3. Januar 2013 um 9:05

    So schöne Bilder, gefallen mir sehr gut. 🙂
    In Dresden war ich noch nie, aber das, was man von der Stadt sieht, schaut sehr schön aus. Wenn du die Möglichkeit hast dort Familie besuchen zu können, würde ich das auf jeden Fall nutzen.

  • Antworten
    Charlotte
    3. Januar 2013 um 9:05

    Wunder-, wunder-, wunderschöne Fotos! Du entwickelst deinen eigenen Stil, ich mag das total! Sehr stimmungsvolle Eindrücke.
    GLG
    Charlotte

  • Antworten
    Lea
    3. Januar 2013 um 9:02

    Ich finde Dresden wunderschön! Ich war auch zwei mal für ein Woche dort und ich liebe die Architektur und alles ist so schön alt und hat so viel Geschichte. Ich liebe diese Stadt ♥

  • Antworten
    Felise
    3. Januar 2013 um 9:02

    Oh das Bild mit den Enten ist richtig schön:)

  • Antworten
    Madline
    3. Januar 2013 um 9:02

    Die Bilder sind toll geworden 🙂 Ich war auch viel zu lang nicht mehr in Dresden.

  • 1 2 3

    Schreibe einen Kommentar zu Madline Antwort abbrechen